Was ist VPN Verbindung ein Virtuelles privates Netzwerk 2019

Was ist ein VPN? Was ist VPN Verbindung? Im folgenden Artikel beschäftigen wir uns mit diesen Fragen. Im Prinzip ist ein VPN Client ein virtuelles Netzwerk, das privat ist. Privat heißt, dass alle ihre Aktivitäten anonym erfolgen und diese nicht nachverfolgbar sind sofern Sie eine VPN Software nutzen.

Deswegen ist das virtuelle private Netzwerk besonders bei Nutzern von P2P und Torrent beliebt.

Samstag 13 Oktober, 2019

VPN was ist das? Was ist VPN Verbindung?

Im Folgenden erfahren Sie Details zur Frage „Was ist eine VPN Verbindung? Was ist ein VPN?“. Darüber hinaus wollen wir Ihnen zeigen wie Sie das virtuelle private Netzwerk im Alltag nutzen können. Dadurch wird es Ihnen ermöglicht über ein privates oder lokales Netzwerk auf das Internet zuzugreifen und all Ihre Aktionen im Internet schnell und vor allem sicher durchzuführen.

TOP VPN ANBIETER

Virtuelles privates Netzwerk: Sicherheit ist das wichtigste

Was ist VPN

VPN Bedeutung: Was ist eine VPN Verbindung? Was ist ein VPN? Was ist eine VPN Verbindung und wie funktioniert VPN? Wir erklären es Ihnen: Das Thema Sicherheit ist das A&O bei VPNs. Datenschutz ist keine Thema mehr das ausschließlich große Firmen beschäftigt. Auch für Privatpersonen ist es heute erforderlich die sensiblen Daten im Internet zu schützen. Demnach ist höchste Vorsicht um Umgang mit den eigenen Daten geboten. Das heißt auch das man besser dreimal nachdenkt welche Informationen man im Internet teilt.

Grundsätzlich gilt: Um Ihre Privatsphäre im Internet zu schützen, ist es essenziell, bei sämtlichen Online-Aktivitäten Ihren Datenverkehr zu verschlüsseln. Heutzutage werden Hacker immer geschickter – sie loggen sich bei Ihnen am Computer ein und versuchen, an Ihre Daten gelangen. Im schlimmsten Fall handelt es sich dabei etwa um Kreditkarten- oder sonstige Kontodaten, die im Anschluss missbraucht werden. Nichts ist ärgerlicher als das!

Daten schützen

Daher gilt es, vorsichtig mit seinen Daten umzugehen und diese stets zu schützen. Und wie können Sie Ihre Daten schützen? Indem Sie ein virtuelles privates Netzwerk nutzen. Sobald Sie mit dem VPN verbunden sind, können Sie sicher im Netz surfen oder sonstige Online-Tätigkeiten wie Online-Shopping etc vornehmen, ohne Angst haben zu müssen, dass jemand an Ihre Daten gelangt. Denn diese sind über das Virtual Private Network VPN verschlüsselt (SSL Verbindung – SSL VPN) – und damit sicher.

So schützen Sie Ihre Privatsphäre im Internet!

Das Internet kann man gut vergleichen mit einem Haus. Ein Haus ist ein sicherer Ort, aber nur wenn die Haustüre verschlossen ist und Eindringlinge so davon abgehalten werden in Ihre Privatsphäre einzudringen. Vergleichbares gilt auch im Internet. Alles was Sie online machen ist nur dann vor ungewünschte Zugriff geschützt, wenn Sie gewisse Sicherheitsmaßnahmen vornehmen.

Öffentliche Hotspots als Sicherheitsrisiko – Schutz vor Hacker-Angriffen

Immer öfter finden sich in großen Städten oder öffentlichen Verkehrsmitteln sogenannte öffentliche Hotspots bzw. öffentliche Netze, auch Wi-Fi Zugänge genannt. Dies begrüßen die meisten Internetuser. Doch die Sicherheit wird in diesen öffentlichen Netzwerken meist vernachlässigt. Drei von vier deutschen besitzen ein Mobiles Gerät (Notebook oder Tablet).

So gehen viele der Nutzer mobiler Geräte regelmäßig in öffentlichen Hotspots online, beispielsweise im Hotel, im Restaurant oder neuerdings auch im Zug. Diese öffentlichen Netzwerke sind jedoch ein Paradies für Hacker. Ohne großen Aufwand und auch ohne besonders große Kenntnisse können die Daten eines öffentlichen Netzwerks ausgespäht werden.

Hacker-Angriffe

Hacker-Angriffe sind in Deutschland auf der Tagesordnung. Regelmäßig sind nicht nur Unternehmen sondern auch wir als Privatpersonen Opfer dieser Hacker-Angriffe:

• Viele Hacker loggen sich zum Beispiel in unsere privaten E-Mail und Facebook Accounts ein um an unsere Nutzerdaten zu gelangen.
• Noch gefährlicher aber sind Phishing-Angriffe auf unsere Zahlungsinformationen, wie beispielsweise auf Kreditkartendaten oder den Log-in zum online Banking. Hacker bekommen so direkten Zugriff auf Bankkonten.

Was ist eine VPN Verbindung und wie kann man sich schützen?

Es ist selbstverständlich, dass man sich vor derartigen Angriffen umfassend schützen muss. Zum Glück ist dies gar nicht schwierig. Die einfachste Lösung bietet ein privates Netzwerk, welches umfassende Sicherheit garantier. Sie fragen sich jetzt vielleicht: „Was ist eine VPN Verbindung und wie funktioniert VPN?“ Wir geben Ihnen hier auf der Seite ausführliche Antworten.

Auf dem Markt werden etliche unterschiedliche VPN angeboten. Auf dieser Seite hier testen wir die einzelnen VPN Anbieter und bewerten deren Benutzerfreundlichkeit. Ziel dabei ist es jedem individuellen Nutzer das passende virtuelle private Netzwerk zu empfehlen.

Viele weitere Kriterien

Neben der Nutzerfreundlichkeit haben wir viele weitere Kriterien im Visier, nach denen wir die virtuellen privaten Netzwerke testen. Denn nicht für alle Anforderungen ist dasselbe VPN passend. Um Ihnen eine größtmögliche Auswahl zu bieten und zugleich sämtliche Dienste umfassend aufzuzeigen, nehmen wir hier sämtliche VPNs mit allen wichtigen Kriterien ganz genau unter die Lupe. So untersuchen wir beispielsweise auch die Schnelligkeit, die Stabilität der Verbindung, die Anzahl der Server sowie die Möglichkeit, mit einem Virtual Private Network Zensuren zu umgehen sowie geographische Blockaden aufzuheben.

Die beiden letzten genannten Punkte sind extrem wichtig – vor allem für Nutzer, die sich viel im Ausland aufhalten, sie es privat im Urlaub oder geschäftlich auf Business-Reisen. So sind bestimmte Webseiten in bestimmten Ländern – wie zum Beispiel Facebook in China – gesperrt. Sie zu entsperren, funktioniert nur mit einem VPN. Und vielleicht haben Sie auch schon festgestellt, dass Sie Ihre Lieblingsserie im Ausland nicht ansehen können, weil der Inhalt dort geographisch blockiert ist. Auch diese Blockaden lassen sich mit einem virtuellen privaten Netzwerk aufheben.

Aufgepasst

Aber – aufgepasst: Nicht alle VPNs funktionieren zum Beispiel perfekt, um geographische Blockaden aufzuheben. Zudem gibt es Unterschiede in Preisen. Sie haben die Wahl zwischen bezahlten Services und gratis VPNs. Hier vertrete ich eine ganz klare Meinung:

Zunächst ist es zu empfehlen nicht zu sparen und einen kostenpflichtigen VPN zu nutzen. Von Gratisangeboten rate ich dringend ab. Diese schützen Sie nicht umfassend. Zudem bieten sie häufig nur wenige Server und langsame Geschwindigkeiten. Hinzu kommt, dass sie oftmals keine geographischen Blockaden aufheben können. Aber der wichtigste Aspekt, der für ein bezahltes virtuelles privates Netzwerk spricht, ist die Sicherheit.

Denn ein kostenloses VPN, das von Ihnen kein Geld für das Abonnement bekommt, muss ja dennoch irgendwie Geld verdienen. Und wie macht es das? Indem es Nutzerdaten – also Ihre persönlichen Daten – an den Meistbietenden verkauft. Und das wollen Sie ja ganz sicher nicht, oder? Daher sollten Sie unbedingt zu einer Bezahlversion greifen.

Mit einem bezahlten VPN können Sie garantiert alle Vorteile nutzen und von der umfassenden Sicherheit profitieren. Sie können zudem Ihre VPN Protokolle auswählen. Außerdem beinhalten die Bezahl-Versionen der VPN’s einen Helpdesk, über den Nutzer schnell und unkompliziert Antworten auf Ihre Fragen erhalten.

Virtuelles privates Netzwerk: Die Details im Überblick

Was ist VPN Verbindung? Als erstes wollen wir die Abkürzung VPN aufschlüsseln:
• VPN steht für virtuelles privates Netzwerk
• Eine sehr gute Erklärung finden Sie auch auf Wikipedia.
• Die englische Bezeichnung Bedeutung von VPN: virtual private network ist auch weit verbreitet.

Der einfachste und günstigste Weg um auf ein privates oder lokales Netzwerk zuzugreifen ist ein VPN. Das wichtigste ist bei der Nutzung eines VPN, dass Sicherheit und Vertraulichkeit aller über das Netzwerk ausgetauschter Daten garantiert werden.

Was ist eine VPN Verbindung und wie funktioniert sie?

Was ist VPN

Sie fragen sich: „VPN Verbindung was ist das?“ oder „Was ist VPN Verbindung?“ Wir erklären es: Eine VPN Verbindung erfolgt in einem geschlossenen Netzwerk. Der Zugang zu diesem Netzwerk erfolgt über einen Benutzernamen und ein Passwort, welche beim jeweiligen Anbieter bei der Registrierung eingegeben werden können. Diese Daten müssen zum einloggen eingegeben werden. Daraufhin wird über das Interface des VPN’s eine Verbindung zwischen dem Gerät auf dem Sie sich angemeldet haben zum VPN Server hergestellt.

Was ist VPN

Was ist VPN Verbindung – Die wichtigste Funktion des VPN ist dabei die Datenverschlüsselung. Alle Daten die durch den VPN Tunnel über ein Tunneling Protocol gesendet werden sind verschlüsselt und sind dadurch vor zugriffen Unbefugter geschützt.

Auf der Seite

Auf der Seite: diebestenvpn.de Berichte ich über etliche Anbieter von virtuellen privaten Netzwerken. Wichtig ist mir dabei die Sicherheit. Deswegen sind alle von mir beschriebenen VPN’s sicher. Folgenden Kriterien sind dabei entscheidend für Ihre Sicherheit:

• Schutz vor den Zugriffen unbefugter
• Anonym Surfen: Ihre Aktivitäten im Internet sind nicht sichtbar.
• Jede Website überall nutzen: E gibt keine geographische Sperrungen

So können die Nutzer nicht nur schnell sondern auch sicher im Internet surfen: Keiner kann nachverfolgen was Sie tun und auch zensierte Inhalte können mit einem VPN ohne Probleme geöffnet werden. Sie sind also mit einem virtuellen privaten Netzwerk absolut sicher – auch für ungewünschten Blicken von Behörden oder etwas des Internet Service Providers (ISP). Dies ist ebenfalls ein extrem wichtiger Punkt.

Wenn Sie sich ungeschützt im Netz bewegen, hat der ISP die Möglichkeit, Einblicke in Ihr Surf-Verhalten zu gewinnen. Und das wollen Sie ja sicherlich nicht, oder? Deswegen ist ein virtuelles privates Netzwerk unabdingbar. Damit können Sie sich und Ihre Daten selbst vor ungewünschten Blicken des ISPs schützen.

Virtuelles privates Netzwerk: Vorteile im Home Office

Die Vorteile eines virtuellen privaten Netzwerks sind insbesondere auch für jeden Nutzer Interessant der im Home Office arbeitet. Folgenden Vorteile können jene Nutzer genießen:

• Effizientes Arbeiten von Zuhause aus
• Sicherer Zugriff auf den Firmenserver auch von Zuhause
• Höchste Sicherheit durch die Datenverschlüsselung
• Problemlose Verbindung mit dem Firmennetzwerk

Virtuelles privates Netzwerk: Fernsehen mit einem VPN

Sie fragen sich vielleicht „Was ist VPN Verbindung“? Mit einem VPN kann auch ganz einfach und schnell das Angebot von Fernsehsendern bzw. Streamingseiten genutzt werden. Beispielsweise die Angebote von öffentlich-rechtlichen Sendern können durch ein virtuelles privates Netzwerk von überall aus genutzt werden.

Besonders im Ausland sind diese Inhalte aufgrund von rechtlichen Gegebenheiten oder besonderen Sponsorships gesperrt. So können zum Beispiel die Tour de France, die Fußball WM oder die Olympischen Spiele aufgrund von geographischen Sperren nicht aus dem Ausland verfolgt werden.

Ihre Lieblingsserien

Was ebenfalls nicht immer und überall funktioniert, ist, Ihre Lieblingsserien oder -filme von jedem Land aus anzusehen. Haben Sie beispielsweise eine Serie im österreichischen Netflix, die Sie gerade super spannend finden und am Abend im Hotel auf Ihrer Geschäftsreise weiterschauen möchten, kann schnell ein böses Erwachen kommen: Sie erhalten eine Meldung „Diese Sendung können Sie nur in Österreich empfangen“. Das ist ärgerlich oder? Sie haben sich schon den ganzen Tag darauf gefreut, die nächste Folge zu sehen, um zu wissen, wie es weitergeht – und es funktioniert nicht.

Umgekehrt kann es Ihnen zudem auch passieren. Sie sitzen zuhause im Sessel und würden gerne Netflix USA ansehen, weil dort die Auswahl an Filmen, Shows und Serien deutlich größer ist als hierzulande. Aber: Auch das funktioniert nicht. Denn Netflix USA können Sie außerhalb der US-Grenzen ebenfalls nicht sehen. Auch ärgerlich, oder? Aber – die gute Nachricht: Wir haben eine einfache und vollkommen legale Lösung parat, mit der diese aufgezeigten Situationen der Vergangenheit angehören:

Die Nutzung eines VPN’s löst dieses Problem.

Was ist VPN Verbindung? Ganz einfach: Indem man sich an einem Server anmeldet, welcher sich in Deutschland befindet, können die Sperren umgangen und deutsche Fernsehsender auch im Ausland empfangen werden. Fast jeder Anbieter eines VPN’s hat auch einen Server in Deutschland. Gleiches gilt für Österreich. Wenn Sie sich beispielsweise im Ausland befinden, stellen Sie einfach Ihre VPN-Verbindung her und connecten sich mit einem Server in Österreich.

So können Sie Ihre österreichischen Lieblingssendungen auch von anderen Ländern aus ansehen. Sie geben über das virtuelle private Netzwerk und die Verbindung mit dem österreichischen Server vor, sich in Österreich zu befinden – und schon können Sie sämtliche Serien oder Filme Ihrer heimischen Lieblingssender ansehen. Das klingt gut, oder?

Virtuelles privates Netzwerk: Zugang zum Internet aus dem Ausland

Besonders Anwender die im Ausland leben, wie in China, haben Vorteile von der Nutzung eines VPN. Die chinesische Regierung sperrt beispielsweise Seiten wie Facbook oder Pokerseiten, welche dort nur durch die Nutzung eines VPN ohne Probleme erreichbar sind. Mit Hilfe eines VPN Dienstes wie IPVanish oder ExpressVPN kann auch von China aus sicher und vor allem unzensiert gesurft werden.

Was ist ein VPN: Meine persönlichen Erfahrungen

Ich bin ein riesen Fan der Formel 1 und Sympathisant von Max Verstappen und letztes Jahr hatte ich große Probleme alle Rennen der Formel 1 im TV zu verfolgen. Ganz generell bin ich ein sehr großer Sport-Fan. Im Ausland konnte ich meist kein BBC oder RTL empfangen. Und gerade auf diesen Sendern kommen viele spannende Sportsendungen, und vor allem auch eine ganze Reihe an Spielen live. Die Enttäuschung war immer groß, wenn ich gerade unterwegs war und dann meinen Lieblingssender nicht empfangen konnte und damit Spiele oder Rennen verpasst habe.

Auch Netflix ist immer wieder problematisch – je nachdem, wo ich mich befinde und aus welchem Land ich Netflix Filme oder Serien anschauen wollte. Darauf hatte ich einfach keine Lust mehr und wollte Abhilfe schaffen. Die beste Lösung habe ich dann auch recht schnell gefunden – eine verschlüsselte Verbindung. Und deswegen habe ich mich auch direkt für die Nutzung eines VPN entschieden.

Blockaden umgehen

Durch das virtuelle private Netzwerk kann ich nun Blockaden umgehen. So kann ich mich jetzt auch mit einem Server in den USA verbinden und problemlos auf Netflix Inhalte zugreifen. Die Bedienung des Programms ist ein Kinderspiel. Auch Nutzer, die technisch weniger versiert sind, können die meisten VPNs super einfach bedienen, da sich die Nutzeroberflächen als sehr unkompliziert erweisen.

Nach der Anmeldung steht mir das gesamte Angebot von Netflix Amerika zur Verfügung. Dabei muss man keine Bedenken haben, den es ist völlig legal. Viele Filmgesellschaften wehren sich zwar dagegen, aber sie können nichts anderes tun als auf den Dienst von Netflix zu verzichten. Da das Angebot von Eigenproduktionen auf Netflix jedoch sehr groß ist, wäre ich auch damit schon zufrieden.

Fazit – Was bedeutet VPN Verbindung?

In jeden guten Haushalt gehört auch ein passendes virtuelles Netzwerk. Für kleines Geld bietet ein VPN etliche Möglichkeiten. Allem voran steht der Schutz der Privatsphäre – das ist mir, neben dem Entsperren von Webseiten im Ausland, ganz besonders wichtig. Denn meine Daten sind mir heilig – und das sollte bei Ihnen ebenfalls so sein.

Wer möchte schon, dass Unbefugte auf persönliche Daten zugreifen können? Niemand, oder? Daher sollten Sie sich niemals im Internet bewegen, auch wenn es nur ein paar kurze Minuten sind, ohne die VPN-Verbindung aktiviert zu haben. Nur so stellen Sie umfassend sicher, dass Ihre Daten verschlüsselt an den Zielort transportiert werden und niemand unerlaubten Zugriff darauf erhält.

Aber: Was ist ein VPN und wie funktioniert es?

Wir analysieren und testen die besten VPN Dienste und beantworten die Frage „Was ist VPN Verbindung“ auf diebestenvpn.de. Dort erfahren Sie welche Funktionen und Vorteile die einzelnen Anbieter wie ExpressVPN und PureVPN Ihnen bieten.

Wir diskutieren dort folgende Kriterien ausführlich:
• Anzahl der Log-ins (Multi Log-in)
• Geschwindigkeit
• Kosten
• Firewall
• Standorte der Server
• Spezialitäten.

Extra-Funktionen

So können Sie, je nach Anbieter, eine unterschiedliche Anzahl an Geräten mit einem VPN-Abonnement nutzen. Manche VPNs erlauben bis zu fünf gleichzeitige Logins (End to End VPN – Site to Site VPN). Die Geschwindigkeit spielt ebenfalls eine wichtige Rolle – denn Sie möchten ja, wenn’s geht, Ihre gewohnte Schnelligkeit beim Surfen beibehalten, auch wenn Sie mit einem VPN verbunden sind. Ein weiterer wichtiger Aspekt sind Sicherheitsfunktionen wie etwa eine Firewall.

Die Anzahl sowie die verschiedenen Standorte der Server sind ebenfalls wichtig. So sollten Sie zum Beispiel darauf achten, dass der Anbieter auf jeden Fall Server in dem Land stehen hat, aus dem Sie Inhalte empfangen möchten. Und natürlich spielen Kosten sowie Extra-Funktionen eine wichtige Rolle. Auch dies haben wir ausführlich für Sie untersucht und teilen unsere Ergebnisse hier auf der Seite mit Ihnen.

Bei allen Anbietern ist zu beachten: Zur Nutzung einer VPN Verbindung bedarf es einer kostenpflichtigen Anmeldung. Weitere Einstellungen, wie der Standort des Servers , lassen sich über eine Software individuell steuern. Neben der Beantwortung der Frage „Was ist VPN Verbindung“ haben wir auch diese Software auf diebestenvpn.de gründlich getestet. So können sie einen eigenen Eindruck bekommen und ausgehend davon den VPN wählen der Ihren persönlichen Bedürfnissen gerecht wird.

Maximilian

Viele Jahre als Programmierer in Unternehmen tätig, agiert Maximilian heute unter anderem als ein zuverlässiger Autor unserer Seite, der umfangreiche und sehr technische Artikel erstellt. Es gibt kaum ein Detail, das Maximilian nicht kennt. Sein technisches und fachliches Know-how ist unglaublich. So ist er beispielsweise ein echter Fachmann, was die Funktionsweise von VPNs anbelangt. Er weiß jedes technische Detail und lässt deshalb in seinen Artikeln kaum eine Frage offen. Und wenn es doch einmal eine Frage (oder mehrere) geben sollte, auch wenn sie noch so kompliziert oder ungewöhnlich ist, so kann er sich kompetent und umfassend beantworten. Ein wahrer Technik-Freak!

Wir werden gerne Ihre Meinung hören

Leave a reply

DieBestenVPN.at