Champions League Live Stream im Ausland sehen? So geht’s!

Champions League Live Stream: Heute sprechen wir über die Fußball Champions League – die Königsklasse für viele Fußballfans! Jeder Verein träumt davon, einmal die Champions League zu gewinnen. Und die Fußballfans unter Ihnen träumen davon, den Champions League Live Stream zu empfangen, um alle Spiele live mitverfolgen zu können – egal, wo sie sich aufhalten und auch, wenn sie im Ausland sind.

Wie Sie die Champions League Übertragung live vom Ausland aus sehen können, einschließlich des Finales mit dem CL Finale Live Stream, erfahren Sie in diesem Beitrag. Dies ist besonders dann nützlich, wenn Sie zum Beispiel auf Geschäftsreise sind, sich im Urlaub befinden oder, so wie ich, als Expat im Ausland leben und dennoch den Champions League Stream empfangen möchten.

Aktualisiert: 20. September 2020

BESUCH ExpressVPN
ExpressVPN das beste VPN für Österreich

ExpressVPN is das Beste ist in Sachen Schutz der Privatsphäre, Streaming und für Torrents. Nutzen Sie jetzt 30 Tage KOSTENLOS und wenn Sie nicht zufrieden sind, erhalten Sie Ihr Geld innerhalb von 5 Tagen zurück!

Live Stream Championsleague live mitverfolgen

champions league

Livestreams Champions League (CL League): Sie möchten die Champions League im TV live sehen? Und auch das Finale mit dem CL Finale Live Stream? Dann sind Sie hier auf meiner Seite genau richtig. Denn im Folgenden erkläre ich Ihnen, wie das geht und wie Sie am besten und vollkommen legal den Champions League Stream sehen können – und dies von überall!

Champions League TV: Nur legale Optionen

Live Stream Championsleague – CL Finale Live Stream: Vorab ist mir eines wichtig: Nämlich, dass Sie keine rote Karte bekommen! Das heißt, Sie werden hier von mir keinerlei illegale Möglichkeiten erfahren, um den Champions League Stream zu sehen. Sollten Sie wirklich danach suchen, sind Sie hier nicht am richtigen Ort – dann müssen Sie zurück zu Google gehen und dort Ihr Glück versuchen.

Denn: Ich möchte zum einen ehrlich sein und zum anderen sehe ich das ganz eigennützig: Denn ich kann Webseiten nicht leiden, die von Werbung gespickt sind und Viren sowie Tracker enthalten. Und genau dies ist bei illegalen Varianten, um den Champions League Live Stream zu empfangen, der Fall.

Wenn Sie einen zu 100% legalen Zugang zum Champions League Live Stream und auch zum CL Finale Live Stream suchen, und dies in HD-Qualität, dann bin ich Ihr Mann – und Sie sind goldrichtig auf meiner Seite.

Es gibt eine ganze Reihe an Sendern, die den Champions League Live Stream zeigen. Einige darunter sind sogar kostenlos.

RMC Sport (mit Abonnement)

rmc sport

Live Stream Championsleague – CL Finale Live Stream: Seit 2019 zählt die Altice-Gruppe zum Kanal C1 in Frankreich. Sie können diesen Dienst abonnieren und den Live Stream Championsleague mit allen Spielen einschließlich Finale jeweils Dienstag- und Mittwochabend auf den Kanälen von RMC Sport finden.

Übertragungsrechte – eingeschränkter Zugriff auf den Champions League Live Stream

Sobald Sie jedoch den ursprünglichen Kanal verlassen, verlieren Sie auch den Zugang zu RMC Sport – selbst wenn Sie ein gültiges Abonnement für RMC Sport haben. Warum ist das so?

Ganz einfach – das liegt an den Übertragungsrechten. Altice kaufte die Rechte nur für den französischen Markt. Die Inhalte inklusive des CL Finale Live Stream sind also nur in Frankreich verfügbar. Das nützt Ihnen hier in Österreich oder wenn Sie sich in anderen Ländern befinden, herzlich wenig. Denn so können Sie den Live Stream Championsleague nicht ohne Weiteres mitverfolgen.

Einschränkung umgehen

Doch es gibt eine Möglichkeit, für den Live Stream Championsleague diese Einschränkung zu umgehen und die Spiele inklusive des CL Final Live Stream dennoch auch von anderen Ländern als Frankreich aus zu verfolgen.

Es ist ganz einfach: Sie müssen nur ein VPN für den Live Stream Championsleague verwenden.

VPN – Virtuelles privates Netzwerk

VPN für CL Finale Live Stream auch im Ausland: Ein VPN ist das perfekte Werkzeug, um die CL Spiele einschließlich der Finalbegegnung auch im Ausland zu sehen.

Was ist ein VPN?

Ein VPN ist eine Software, die entwickelt wurde, um mehr Sicherheit im Internet zu gewährleisten:

  • Es wird zum Beispiel von Journalisten benutzt, die sich mit sensiblen, kritischen Themen
  • Auch Menschen, die in Ländern wie zum Beispiel China leben, die starke Zensuren haben, nutzen ein VPN. Denn damit können sie Seiten, die von Behörden zensiert werden, wie etwa Facebook in China, trotzdem aufrufen.
  • Ganz generell sorgt ein VPN für Ihre Sicherheit im Internet und den Schutz Ihrer Privatsphäre. Wenn Sie mit dem VPN verbunden sind, kann niemand nachvollziehen, wie und wo Sie sich im Netz bewegen. Sie surfen vollkommen anonym.

Aufenthaltsort in einem anderen Land simulieren

Für den Live Stream Championsleague ist es vor allem wichtig, den Aufenthaltsort zu simulieren und vorgeben zu können, sich in einem anderen Land zu befinden. Auch dies ermöglicht das VPN.

  • Dies kann jedes Land sein, in dem Ihr VPN-Anbieter einen Server stehen hat.
  • Sobald Sie mit dem VPN-Server verbunden sind, lassen Sie das Netzwerk in dem Glauben, dass Sie in diesem Land, in dem sich der VPN-Server befindet, vor Ort sind.
  • Auf diese Weise werden Sie nicht mehr blockiert, wenn Sie zum Beispiel von Österreich aus den französischen Sender empfangen möchten, um den Live Stream Championsleague zu sehen.

Wie funktioniert das VPN?

Das VPN funktioniert folgendermaßen:

  • Es stellt eine verschlüsselte Verbindung zwischen Ihrem Gerät und dem VPN-Server her.
  • Wichtig ist, dass Sie immer mit dieser VPN-Verbindung online gehen, wenn Sie den Champions League Stream sehen möchten. Denn nur dann können Sie Ihren Aufenthaltsort simulieren.
  • Sobald die VPN-Verbindung hergestellt ist, läuft der komplette Datentransfer über das VPN.
  • Dabei sind alle Daten verschlüsselt: Sie werden über einen VPN-Tunnel geleitet, und während dieses Transports kann kein Unbefugter auf Ihre Daten zurückgreifen.
  • Selbst wenn die NSA Ihre Daten abfängt, wird es ihnen schwerfallen, etwas damit anzufangen. Ok, ich übertreibe vielleicht ein kleines bisschen – aber nicht zu viel! Denn Sie können sicher sein: Ihre Daten sind mit dem VPN absolut abgesichert, und Ihr eigentlicher Standort ist nicht erkennbar.

IP-Adresse wird geändert

Live Stream Championsleague – CL Finale Live Stream: Sobald Sie das VPN nutzen, um den Champions League Stream zu empfangen, wird Ihre IP-Adresse geändert. Deshalb ist auch Ihr eigentlicher Standort nicht herausfindbar. Sie müssen sich das so vorstellen:

  • Sie surfen über das VPN nicht mehr mit Ihrer eigentlichen IP-Adresse.
  • Vielmehr sind Sie über die IP-Adresse des VPN-Servers, mit dem Sie verbunden sind, online.
  • Das Gute daran ist: Die Webseiten interessieren sich dafür überhaupt nicht. Sie sehen nur die IP des VPN-Servers, und das genügt. Sie können nicht wissen, dass wirklich Sie das sind und sich eigentlich in einem anderen Land befinden.
  • Mit der geänderten IP-Adresse können Sie nach Herzenslust den Champions League Stream von überall aus empfangen.

Was müssen Sie dafür tun?

Champions League Stream (CL Finale Live Stream) via VPN: Um Ihre IP-Adresse zu ändern, müssen Sie lediglich die VPN Software installieren und sich mit einem Server in Frankreich verbinden. Und schon können Sie den Champions League Live Stream einschließlich CL Finale Live Stream empfangen, egal, wo Sie sich befinden.

Ich empfehle für den Live Stream Championsleague ExpressVPN, aber es gibt natürlich auch andere VPN-Anbieter. Sie finden diese in meinem Ranking weiter unten.

Sobald die VPN-Verbindung hergestellt ist, haben Sie Zugang zu den Kanälen von RMC Sport und können den Champions League Stream empfangen sowie einen tollen Fußballabend genießen!

VPN Anbieter

Frei ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

beIN (mit Abonnement)

bein sports

Bis zur 2018 teilten sich beIN und Canal+ die C1-Spiele in Frankreich, von den Play-offs bis zum Finale. Mit einer Ausnahme für das Finale, das auf C8, einem freien DTT-Kanal der Canal-Gruppe, ausgestrahlt wurde.

Aber: Auch wenn die beiden die Rechte verloren haben, ist nicht alles verloren, wenn Sie noch ein Abonnement für beIN haben! Ich werde Ihnen erklären, wie Sie den Live Stream Championsleague auf beIN verfolgen können.

Es gibt nämlich immer noch Länder, in denen beIN die Übertragungsrechte zur Ausstrahlung von C1 innehat. Der einzige Nachteil besteht darin, dass die Kommentare sicherlich nicht auf Deutsch sein werden. Aber das Wichtigste sind das Spiel selbst und vor allem die Tore.

Live Stream Championsleague: Im Folgenden finden Sie die Liste der Länder, in denen beIN die Champions League Stream live sendet:

  • Algerien
  • Saudiarabien
  • Bahrein
  • Djibouti
  • Ägypten
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Spanien
  • Hong Kong
  • Irak
  • Iran
  • Jordanien
  • Kuweit
  • Libanon
  • Libyen
  • Marokko
  • Mauretanien
  • Oman
  • Palästina
  • Qatar
  • Somalia
  • Sudan
  • Syrien
  • Tschad
  • Tunesien
  • Jemen

Um den Champions League Live Stream auf einem der genannten Sender zu verfolgen, abonnieren Sie einfach mein Lieblings-VPN. Mit dem Abonnement geht es dann folgendermaßen weiter:

  • Stellen Sie eine Verbindung zu einem Server in einem dieser Länder her.
  • Um beispielsweise beIN auf Deutsch zu sehen, wählen Sie einen Server in Deutschland.
  • Dann gehen Sie einfach auf die Webseite des Senders oder die App zurück und loggen sich ein.
  • Und schon können Sie den Champions Live Stream sehen!

DAZN (mit Abonnement)

dazn

Sie können alternativ auch DAZN – mit einem Abonnement und einem VPN – nutzen, um den Champions League Stream zu empfangen.

  • Wenn Sie bereits ein Abonnement haben, können Sie den Champions League Stream problemlos freischalten. Es spielt keine Rolle, wo Sie sich befinden.
  • Es gibt vorerst nur einen Ort, der mit ExpressVPN arbeitet: Kanada. Melden Sie sich also einfach an und verbinden Sie sich mit einem VPN-Server in Kanada, um die Champions League Live Stream zu sehen.

RTL Benelux (ohne Abonnement)

rtl play

So, liebe Fußballfans – das Beste kommt zum Schluss!

Wenn Ihnen ein Abonnement der weiter oben genannten Kanäle zu teuer ist, können Sie dennoch den Champions League Live Stream sehen! Denn: Auf RTL geht das kostenlos! Für den Zugang zu RTL in Belgien oder Luxemburg ist nämlich kein Abonnement erforderlich.

Das einzige Problem ist, dass man von Österreich aus nicht direkt auf den Champions League Live Stream zugreifen kann. Wenn Sie jetzt diese Seite verlassen, um es direkt auszuprobieren, wird es nicht klappen.

Doch auch hierfür habe ich eine Lösung parat: ein VPN! Probieren Sie es aus!

Ich empfehle: ExpressVPN

Wenn Sie nicht wissen, welchen Anbieter Sie für den Champions League Stream nehmen sollen – abonnieren Sie ExpressVPN! Das ist ein super Service und Sie bekommen zudem mit einem top Sonderangebot 3 Monate gratis!

Um den Champions League Live Stream zu empfangen,

  • verbinden Sie sich einfach mit einem VPN-Server in Belgien,
  • melden Sie sich an,
  • gehen Sie zurück zu RTL Play und
  • aktualisieren Sie die Seite.

Fertig! Und schon sehen Sie den Champions League Stream live und gratis!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Extra Plus: Sie können das ExpressVPN 30 Tage lang kostenlos testen. So gehen Sie keinerlei Risiko ein!

Dies ermöglicht die praktische 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Sie melden Sich für das VPN an, nutzen es 30 Tage lang und stellen dann einen Rückerstattungsantrag. Das Gute daran:

  • Sie müssen keine lästigen Fragen beantworten.
  • Sie müssen nicht begründen, warum Sie das VPN kündigen.
  • Es reicht, wenn Sie sagen, Sie hätten Ihre Meinung geändert oder Sie wollten es nur einmal ausprobieren oder es ging Ihnen das Geld aus.
  • Innerhalb vonn nur 5 Tagen erhalten Sie dann Ihr Geld zurückerstattet. Ganz ohne Probleme.
  • Viele Leser haben mir bestätigt, dass das perfekt funktioniert!

Die besten VPNs für den Champions League Live Stream

champion league

Champions League Stream – CL Finale Live Stream: Es gibt eine Reihe an VPN-Anbietern auf dem Markt. Damit Sie nicht selbst umständlich recherchieren müssen, habe ich alle VPNs für Sie getestet und die, die für den Live Stream Championsleague am besten geeignet sind, hier zusammengetragen.

Was vor allem wichtig ist: Stellen Sie sicher, dass Ihr VPN einen Server in dem Land hat, aus dem Sie den Inhalt freischalten möchten. Achten Sie zudem darauf, dass das VPN leicht zu bedienen ist. Alle VPNs aus meinem Ranking erfüllen jedenfalls diese Bedingungen, sodass Sie einfach eines davon auswählen können.

Vorsicht vor kostenlosen VPNs

Natürlich gibt es kostenlose VPNs. Sie werden einige davon im Internet finden.

Aber ich gebe Ihnen den guten Rat: Lassen Sie die Finger davon. Denn Gratis-Software hat immer dasselbe Problem: Der Hersteller muss irgendwie Geld verdienen. Und wenn das Produkt gratis ist, muss das Geld auf andere Weise beschafft werden. Dies passiert bei gratis VPNs, indem Ihre Daten an den Höchstbietenden verkauft werden. Und das will keiner – denn so wäre Ihre Internetsicherheit nicht mehr gewährleistet und Ihre Privatsphäre nicht geschützt.

Ein zuverlässiges VPN ist definitiv nicht kostenlos. Aber keine Angst, es ist auch nicht teuer. Sie können, je nach Abonnement, bereits für wenige Euro im Monat einen top VPN-Service erhalten! Zudem gibt es immer wieder tolle Rabatte. Ich halte auch bezüglich Sonderaktionen meine Seite immer aktuell – schauen Sie also regelmäßig hier vorbei, um stets die besten Konditionen zu erhalten!

Fazit: Champions League Live Stream

So, wissen Sie alles rund um den Champions League Live Stream einschließlich CL Finale Live Stream. Was Sie benötigen, um die Fußballspiele auch vom Ausland aus sehen zu können, ist ein VPN.

Das Wichtigste zum Live Stream Championsleague hier nochmal in Kürze:

  • Wählen Sie ein VPN aus meinem Ranking aus. Oder nehmen Sie direkt ExpressVPN.
  • Verbinden Sie sich mit einem Server in dem Land, aus dem Sie Inhalte freischalten möchten.
  • Und schon können Sie die CL genießen und sämtliche Spieler in HD-Qualität streamen.
  • Achtung: Nehmen Sie auf keinen Fall ein kostenloses VPN – denn dies bietet keine Sicherheit!
  • Nutzen Sie lieber ein bezahltes – keine Angst, das kostet nicht viel Geld. Zudem haben Sie die Möglichkeit, von Rabatten und wirklich top Preisen Gebrauch zu machen.
  • Manche VPNs, wie zum Beispiel ExpressVPN, bieten auch 30 Tage Geld-zurück-Garantien an. Darüber können Sie den Dienst gratis testen und gehen überhaupt kein Risiko ein.
  • Und schon können Sie den Live Stream Championsleague empfangen – ganz einfach, ganz legal!

Also worauf noch länger warten? Ab zu einem der VPN-Anbieter aus meiner Liste und das Fußballvergnügen mit dem Champions League Live Stream kann losgehen! Auch das Finale mit dem CL Finale Live Stream können Sie darüber problemlos ansehen! Los geht’s!

Häufig gestellte Fragen

Kann ich den Champions League Live Stream auch im Ausland anschauen?

Ja, das geht. Sie brauchen dafür lediglich ein VPN. Sie laden einfach die Software herunter, verbinden sich mit einem VPN-Server in dem Land, aus dem Sie den Inhalt sehen möchten, und schon geht es los. Es ist ganz einfach! Sie können damit den Champions League Stream und sogar den CL Finale Live Stream sehen!

Was ist ein VPN?

Ein VPN ist ein virtuelles privates Netzwerk – sprich: eine Software, über die Sie sich sicher im Internet bewegen können und die es Ihnen ermöglicht, über die Änderung Ihrer IP-Adresse auch vom Ausland aus Sport wie etwa den Champions League Stream und den CL Finale Live Stream zu sehen.

Wie funktioniert das VPN?

Das VPN ändert Ihre IP-Adresse. Sobald Sie mit einem VPN-Server verbunden sind, haben Sie nicht mehr Ihre eigene IP, sondern gehen mit der IP des Servers online. So denkt der Sender, dass Sie sich in dem Land befinden, in dem der VPN-Server steht. Und schon erhalten Sie Zugang zu den entsprechenden Inhalten, wie etwa zu Ihren Lieblingsfußballspielen und zum Champions League Stream einschließlich de CL Finale Live Stream.

 

Sabine

Sabine hat Informatik studiert und sich nicht nur während seines Studiums, sondern auch in den Jahren danach ein tiefgreifendes Know-how vor allem zu den Themen Datenschutz im Internet und Sicherheit angeeignet. Sabine schreibt für uns sehr viele Tests, unter anderem auch über virtuelle private Netzwerke. Darüber hinaus bereichert er unsere Seite mit umfangreichen und sehr gut recherchierten Beiträgen rund um das Internet. Auch wenn er sich besonders für den Datenschutz interessiert, punktet er auch mit vielen anderen Kenntnissen, beispielsweise auch im gesetzlichen Umfeld. So kennt er sich sehr gut mit Rechtsprechungen und gesetzlichen Vorgaben aus. Dabei ist er immer am Puls der Zeit und weiß stets von den allerneuesten Trends zu berichten.

Wir freuen uns, Ihre Gedanken zu hören

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

DieBestenVPN.at