Australian Open live sehen [Guide 2023]

Tennis-Fans aufgepasst! Die Australian Open in Melbourne stehen vor der TĂĽr. Es ist das erste Grand-Slam-Turnier 2023. Sie möchten kein Spiel verpassen? Hier erfahren Sie, auf welchen Sendern Sie die Australien Open anschauen können.Los geht’s!

ExpressVPN GRATIS
ExpressVPN : Das beste VPN fĂĽr den Australian Open Stream - 3 Monate Gratis + 49 % Rabatt

Streamen Sie das Tennisspektakel mit ExpressVPN , egal, wo Sie sind! Mit der 30 Tage Geld zurĂĽck Garantie nutzen Sie das VPN sogar GRATIS. Los geht's! đź’Ą

Zuletzt bearbeitet: 1 Oktober 2023

Die besten Streaming Seiten fĂĽr die Australian Open Ăśbertragung

Auch wenn einer der besten Spieler der Welt Roger Federer nicht mehr spielt, ist das Turnier ein Spektakel.

Es treten die top Tennisspieler gegeneinander an – von Alexander Zverev bis zu Rafael Nadal oder Novak Djokovic. Seien Sie dabei!

Im Folgenden finden Sie die top Streaming Seiten, um die Australian Open live im Internet zu sehen:

  • Eurosport Player

Den Eurosport Player kennen alle Sportfans.

Hier gibt es jede Menge Sport, darunter auch Tennis. Um die Australian Open live sehen zu können, müssen Sie lediglich ein Eurosport Abonnement abschließen.

Sie können über den Fernseher oder auch via Browser und App den Australian Open Livestream sehen.

  • JOYN PLUS

Auch über Joyn+ können Sie den Australian Open Live Stream sehen.

Übertragen wird der Stream von Eurosport. Das Joyn Abo kostet monatlich 6,99 Euro – egal, ob Sie auf dem TV-Gerät oder via App bzw. Browser streamen.

  • Waipu.tv

Auf Waipu.tv wird ProSieben übertragen – hier können Sie ebenfalls das Tennisturnier anschauen.

Kaufen Sie dafĂĽr ein Waipu Paket. Das ist den ersten Monat gratis. AnschlieĂźend bezahlen Sie 9,99 Euro im Monat fĂĽr das Abonnement (fĂĽr TV, Browser oder App).

  • Magenta TV

Magenta TV ist der Streaming-Dienst der deutschen Telekom, der ebenfalls den Australian Open Live Stream zeigt.

Sie brauchen dafür nur einen Telekom Vertrag – und schon können Sie auf dem Fernseher oder über den Browser und via App streamen.

Neben diesen Kanälen gibt es darüber hinaus Sender, die den Australian Open Stream kostenlos zeigen.

australian open live

Die besten GRATIS Streaming-Dienste

Bei folgenden Sendern können Sie den Australian Open Live Stream kostenlos sehen.

Hier müssen sie etwas aufpassen, denn es gibt legale Gratis-Dienste, aber auch illegale Seiten, um die Australian Open kostenlos schauen zu können.

Ich rate immer zu legalen Seiten – diese habe ich hier für Sie aufgelistet.

  • Servus TV

Servus TV kennt hier in Österreich jeder – zu sehen gibt es hier nicht nur Extremsport, sondern auch Tennis inklusive Australian Open Live Stream. Gratis und legal via TV, Browser oder App.

  • Joyn

Sie können auch die Free Version von Joyn nutzen. Das geht via Eurosport1 / Eurosport 2 online. Allerdings werden hier nicht alle Spiele übertragen. Eurosport 1 ist generell frei im TV zu empfangen.

  • SRF

Ebenfalls gratis können Sie den Schweizer Sender SRF nutzen. Entweder auf dem Fernsehgerät oder online via Browser bzw. App.

  • RTS und RSI

Die französischsprachige Schweiz bietet mit RTS einen weiteren Kanal, über den Sie den Australian Open Live Stream anschauen können – per TV, Browser und App. Kostenlos. Dasselbe gilt für RSI – in der italienischsprachigen Schweiz.

  • 7plus

Auch 7plus überträgt die Australian Open live und kostenlos über TV, App und Browser. Dabei handelt es sich um den Video-on-Demand TV-Dienst von Seven Network.

  • BBC iPlayer

Der BBC iPlayer zeigt ein vielfältiges Programm inklusive Sport und den Australian Open. Es ist kostenlos und abrufbar per TV, App und Browser.

  • RaiSport

RaiSport ist ein italienischer Sender, der vor allem FuĂźball, aber auch Tennis und den Australian Open Live Stream zeigt. Kostenlos via TV, Browser, App. Wer italienische Sport-Kommentare liebt, ist hier bestens aufgehoben.

Vorsicht: Potenziell illegale Kanäle

Darüber hinaus gibt es auch eine Reihe von Gratis-Kanälen, die allerdings potenziell illegal sind.

Zum Beispiel:

  • livetv.sx
  • watch.cricfree.io
  • 2ix2.com

Achtung: Bitte kontrollieren Sie die lokalen Gesetzesrichtlinien und stellen Sie sicher, ob ein Kanal legal ist oder nicht. Die genannten Sender finden Sie hier ausschließlich der Vollständigkeit halber, weil es sie im Internet gibt. Aber: Ich rate dringend davon ab.

Bitte nutzen Sie auf gar keinen Fall illegale Kanäle – denn damit machen Sie sich strafbar.

Streaming auĂźerhalb der Sender-VerfĂĽgbarkeit

australian open live stream

Streaming ist eingeschränkt aufgrund der TV Rechte, die in der Regel geographische Restriktionen mit sich bringen.

Damit werden die Rechte der Urheber geschützt. Allerdings bedeutet dies auch, dass Sie in anderen Ländern, in denen keine Rechte vorliegen, den Stream nicht empfangen können.

Die Streaming-Plattform erkennt Sie anhand Ihrer IP Adresse. Wenn Ihre IP aus dem Ausland kommt, wird der Stream fĂĽr Sie gesperrt.

Ăśbrigens ist das Ihre aktuelle IP-Adresse, mit der man Ihren Standort feststellen kann:

IP:
Stadt:
Land:
ISP:

Sie benötigen dann ein VPN, um die Geoblockierungen zu lösen.

Wappnen Sie sich schon heute fĂĽr das Tennisspektakel in Australien und holen Sie sich ein VPN!

Tutorial: Geoblockaden per VPN lösen

Mit einem VPN lösen Sie die Geoblockierungen für den Australian Open Live Stream.

Das VPN ändert Ihre IP Adresse, sodass Sie auch aus dem Ausland schauen können.

Sie sind anonym im Internet und umgehen die geographischen Sperren.

Dafür sind nur ein paar wenige Schritte nötig, um Australien Open zu streamen:

  • Installieren Sie einen VPN Dienst auf Ihrem Gerät – ExpressVPN .
  • Ă–ffnen und aktivieren Sie die VPN Verbindung.
  • Jetzt verbinden Sie sich mit dem passenden VPN Server. FĂĽr Eurosport, oder Joyn, Waipu und Magenta TV nehmen Sie einen Server in Deutschland. FĂĽr Servus TV einen österreichischen Server, fĂĽr SRF, RTS und RSI einen Schweizer Server. FĂĽr den BBC iPlayer brauchen Sie einen Server in UK, fĂĽr RAI in Italien. Wichtig: Bitte nutzen Sie keine illegalen Kanäle wie CricFree oder 2ix2. Streamen Sie ausschlieĂźlich ĂĽber legale Kanäle.
  • So haben Sie die richtige IP Adresse und können Ihre Lieblings-Tennisspieler bei den Australian Open live anfeuern. Los geht’s mit dem Australian Open Live Stream! Geosperren gehören der Vergangenheit an!

ExpressVPN GRATIS testen

ExpressVPN ist ein sehr guter VPN Dienst, der Geoblockaden zuverlässig aufhebt.

Das VPN ist zudem schnell, sicher und schĂĽtzt Sie vor Hackerangriffen. DarĂĽber hinaus bietet das VPN eine 30 Tage Geld zurĂĽck Garantie.

Darüber können Sie das VPN kostenlos testen – einen Monat lang. Kündigen Sie das Abo innerhalb von 30 Tagen, erhalten Sie Ihr komplettes Geld zurückerstattet. Sie müssen keine lästigen Fragen zu Ihrem Kündigungsgrund beantworten.

Jetzt ExpressVPN 49 % Rabatt sichern
Dieses Angebot gilt bis Ende Oktober 2023

australian open live

Die besten VPN Dienste fĂĽr Streaming

Ich habe viele verschiedene VPN Anbieter getestet und miteinander verglichen.

Mein Review-Prozess ist sehr fundiert und auf Basis dessen habe ich die besten Anbieter in diesem Ranking fĂĽr Sie zusammengestellt.

Wenn Sie die ausführlichen Tests lesen möchten, klicken Sie hier auf meine Webseite und finden Sie hier den detaillierten ExpressVPN Test.

RANKING:

Allround 1 ExpressVPN, Rezension 2023
9.8
2 CyberGhost VPN, Rezension 2023
9.7
3 Private Internet Access, Rezension 2023
8.8
4 IPVanish, Rezension 2023
8.6
5 NordVPN, Rezension 2023
8.4

VPN Vorteile

Ein VPN bietet noch viele weitere praktische Vorteile.

  • Umgehen von Geoblockaden und Zensuren: Entsperren Sie Inhalte aus anderen Ländern inklusive Webseiten, Streaming-Dienste inklusive anderen Plattformen wie Netflix, Hulu etc.
  • Verbessern Sie Ihre Sicherheit und den Schutz Ihrer Privatsphäre: Das VPN verschlĂĽsselt Ihre Daten und versteckt Ihre IP Adresse. So sind Sie sogar an öffentlichen Gratisnetzen geschĂĽtzt im Internet.

Die Benefits gelten nicht nur für die Australian Open, sondern für sämtliche andere Inhalte ebenso – einschließlich Wimbledon, weiteren Sportarten sowie Filmen oder Serien.

Zeitplan der Australian Open 2023

Wenn sie die Australian Open 2023 nicht verpasen wollen, hier ist der Zeitplan der Herren & Damen Matches bis zur Finale:

Spieltag Session Uhrzeit Spielpaarung
16.01.2023 Day Session 1 ab 11:00 Uhr Herren & Damen 1. Runde
16.01.2023 Night Session 2 ab 19:00 Uhr Herren & Damen 1. Runde
17.01.2023 Day Session 3 ab 11:00 Uhr Herren & Damen 1. Runde
17.01.2023 Night Session 4 ab 19:00 Uhr Herren & Damen 1. Runde
18.01.2023 Day Session 5 ab 11:00 Uhr Herren & Damen 2. Runde
18.01.2023 Night Session 6 ab 19:00 Uhr Herren & Damen 2. Runde
19.01.2023 Day Session 7 ab 11:00 Uhr Herren & Damen 2. Runde
19.01.2023 Night Session 8 ab 19:00 Uhr Herren & Damen 2. Runde
20.01.2023 Day Session 9 ab 11:00 Uhr Herren & Damen 3. Runde
20.01.2023 Night Session 10 ab 19:00 Uhr Herren & Damen 3. Runde
21.01.2023 Day Session 11 ab 11:00 Uhr Herren & Damen 3. Runde
21.01.2023 Night Session 12 ab 19:00 Uhr Herren & Damen 3. Runde
22.01.2023 Day Session 13 ab 11:00 Uhr Herren & Damen Achtelfinals
22.01.2023 Night Session 14 ab 19:00 Uhr Herren & Damen Achtelfinals
23.01.2023 Day Session 15 ab 11:00 Uhr Herren & Damen Achtelfinals
23.01.2023 Night Session 16 ab 19:00 Uhr Herren & Damen Achtelfinals
24.01.2023 Day Session 17 ab 11:00 Uhr Herren & Damen Viertelfinals
24.01.2023 Night Session 18 ab 19:00 Uhr Herren & Damen Viertelfinals
25.01.2023 Day Session 19 ab 11:00 Uhr Herren & Damen Viertelfinals
25.01.2023 Night Session 20 ab 19:30 Uhr Herren & Damen Viertelfinals
26.01.2023 Day Session 21 ab 11:00 Uhr Damen Halbfinals
26.01.2023 Night Session 22 ab 19:30 Uhr Herren Halbfinale, Exhibition Match
27.01.2023 Twilight Session 23 ab 15:00 Uhr Herren Halbfinale, Damen Doppel Finale
28.01.2023 Twilight Session 24 ab 19:30 Uhr Damen Finale, Herren Doppel Finale
29.01.2023 Twilight Session 25 ab 19:30 Uhr Herren Finale, Mixed Doppel Finale

Die letzten Australian Open Gewinner (Herren) 2000 -2022

Wer waren die Gewinner der vergangenen Australian Open? Hier sind die Sieger des Australian Open Tennis seit 2000 -2022:

Jahr Gewinner Anzahl Gewinne
2022 Rafael Nadal (2.)
2021 Novak Djokovic (9.)
2020 Novak Djokovic (8.)
2019 Novak Djokovic (7.)
2018 Roger Federer (6.)
2017 Roger Federer (5.)
2016 Novak Djokovic (6.)
2015 Novak Djokovic (5.)
2014 Stan Wawrinka (1.)
2013 Novak Djokovic (4.)
2012 Novak Djokovic (3.)
2011 Novak Djokovic (2.)
2010 Roger Federer (4.)
2009 Rafael Nadal (1.)
2008 Novak Djokovic (1.)
2007 Roger Federer (3.)
2006 Roger Federer (2.)
2005 Marat Safin (1.)
2004 Roger Federer (1.)
2003 Andre Agassi (4.)
2002 Thomas Johansson (1.)
2001 Andre Agassi (3.)
2000 Andre Agassi (2.)

Fazit

Mit einem VPN sind Sie gerüstet für den Australian Open Live Stream. Umgehen Sie die Geoblockaden und streamen Sie alle Spiele. Sei es über bezahlte Kanäle wie Eurosport, oder Joyn Plus. Oder aber via Gratiskanäle – zum Beispiel Servus TV, SRF oder RAI Sport. Wichtig: Nehmen Sie nur legale Kanäle!

Ein VPN hebt zudem nicht nur die Geoblockaden auf, sondern gewährleistet auch Ihre umfassende Sicherheit im Internet. Sie sind mit einem guten VPN immer sicher und geschützt, sobald Sie onlinegehen.

Das beste VPN ist ExpressVPN : Damit schalten Sie die lästigen Geoblockaden zuverlässig aus. Sie können von überall streamen – egal, wo Sie sind. Probieren Sie es aus und nutzen Sie dafür die Geld zurück Garantie. Darüber können Sie ExpressVPN bis zu 1 Monat lang gratis nutzen.

Jetzt ExpressVPN 49 % Rabatt sichern
Dieses Angebot gilt bis Ende Oktober 2023

Maximilian ist ein erfahrener Programmierer mit einem Bachelor-Abschluss in Informatik, der ihm eine solide Grundlage in der Softwareentwicklung und den Programmierkonzepten vermittelt hat. Neben seiner beruflichen Tätigkeit in Unternehmen ist er ein zuverlässiger Autor auf seiner Website, wo er umfangreiche und technisch versierte Artikel verfasst. Sein technisches und berufliches Know-how ist beeindruckend. Insbesondere ist er ein wahrer Experte in der Funktionsweise von VPNs (Virtual Private Networks). Mit einem tiefen Verständnis für alle technischen Details beantwortet er in seinen Artikeln nahezu jede Frage zu diesem Thema und geht dabei in die Tiefe. Maximilian ist ein regelrechter Technikfreak und wenn es Fragen gibt, egal wie komplex oder ungewöhnlich sie sein mögen, kann er kompetent und umfassend darauf antworten. Sein Fachwissen erstreckt sich auch auf das Feld der Cybersecurity, wo er als Experte gilt und wichtige Aspekte der IT-Sicherheit umfassend behandelt. Für weitere Fragen oder Anregungen steht Maximilian gerne per E-Mail unter maximilian@diebestenvpn.at zur Verfügung. Er freut sich darauf, sein Wissen zu teilen und mit anderen Technikbegeisterten und Sicherheitsinteressierten in Kontakt zu treten.

Hallo! Teile mit mir deine Meinung.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

DieBestenVPN.at