Disney plus VPN Österreich: Wie streamt Ihr vom Ausland aus?

Disney+ Österreich: Ihr seid große Disney-Fans und möchtet Disney Plus Österreich auch im Ausland sehen? Ich sage Euch, wie das geht: mit einem VPN.

Wie Ihr vielleicht wisst, lässt sich Disney+ Österreich aufgrund urheberrechtlicher Bestimmungen eigentlich nur innerhalb der österreichischen Landesgrenzen empfangen. Doch mit einem keinen Trick ist es auch möglich, Disney+ Österreich im Ausland zu genießen.

Der Trick heißt: virtuelles privates Netzwerk, kurz: VPN.

Frei ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

Samstag 26 Juli, 2020 

Disney Plus VPN: Alle Filme auch vom Ausland aus empfangen

Disney+ VPN: In Österreich Disney Plus zu sehen, ist kein Problem – alle Disney-Fans werden das wissen. Aber das Streaming von Disney im Ausland kann zu einem größeren Problem werden.

Viele Disney-Filme streamen

Vorab aber noch ein paar Worte zu der Plattform:

Es handelt sich dabei um einen Streaming Dienst, ähnlich wie Netflix oder Amazon Prime.

Disney+ Österreich

  • Ihr könnt damit unzählige Disney Filme ansehen – angefangen bei den Serien The Mandalorian bis hin zu den absoluten Disney-Klassikern.
  • Damit ist die Plattform perfekt für Film und Serien und bietet eine unglaublich große Auswahl an.

Es wäre doch schade, Ihr könntet dieses Angebot im Ausland nicht nutzen, zum Beispiel wenn Ihr auf Geschäftsreise seid und Euch die Zeit abends im Hotel vertreiben möchtet; oder beispielsweise im Urlaub.

Um Euch dies zu ermöglichen, gibt es eine Reihe an VPN Anbietern, aus denen Ihr den passenden auswählen könnt.

Passt aber auf, denn nicht jedes virtuelle private Netzwerk ermöglicht den Zugriff auf Disney+ Österreich vom Ausland aus. Schaut Euch daher die VPN Services ganz genau an, bevor Ihr ein Abonnement abschließt.

Disney+ VPN: Ich kann Euch aber beruhigen – die Entscheidung wird Euch nicht allzu schwer fallen. Denn ich habe hier auf meiner Seite sämtliche Anbieter getestet und ausführlich beschrieben. Ihr müsst also nicht groß selbst recherchieren, sondern könnt Euch auf meine Ergebnisse der Disney Plus VPN Tests verlassen. Ich erkläre Euch ganz genau, welcher VPN Dienst für Disney Plus Österreich funktioniert.

VPN Disney plus Österreich

Disney Plus VPN: Im Folgenden möchte ich Euch kurz erklären, wie ein VPN Disney plus überhaupt funktioniert, um Disney Plus Österreich im Ausland empfangen zu können.

Frei ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

VPN – Definition

Disney Plus VPN: Wie weiter oben bereits erwähnt, handelt es sich bei dem Begriff VPN um die Kurzform von „virtuelles privates Netzwerk“. Dies ist eine sichere Verbindung mit dem Internet, über die sämtliche Daten verschlüsselt transportiert werden – und zwar via einen VPN Tunnel.

Disney+ VPN: Auf diese Weise könnt Ihr Disney+ Österreich auch im Ausland sehen. Denn das VPN versteckt Eure eigentliche IP Adresse und tauscht diese gegen eine IP-Adresse eines Servers in Österreich aus. Wie das genau geht, erfahrt Ihr im Folgenden.

Änderung der IP über das VPN: So hebt Ihr geographische Sperren auf

Disney+ Österreich ist im Ausland geographisch gesperrt – aus urheberrechtlichen Gründen.

Disney+ Österreich

Disney+ VPN: Um die Disney-Filme dennoch aus außerhalb der österreichischen Grenzen sehen zu können, entsperrt das VPN die ursprünglich geographisch blockierten Inhalte.

Wie geht das?

Ganz einfach:

  • Du abonnierst ein VPN, das Disney+ Österreich entsperren kann.
  • Du loggst Dich ein und connectest Dich mit einem österreichischen VPN Server, auch wenn Du Dich außerhalb von Österreich befindest.
  • Dies sorgt dafür, dass Du nicht mit der eigentlichen IP online gehst – denn diese wird versteckt. Vielmehr erscheint die IP-Adresse des österreichischen VPN Servers, mit dem Du verbunden bist.
  • Disney+ Österreich denkt also, Du befändest sich in Österreich und gibt aufgrund Deiner österreichischen IP die Disney-Inhalte frei.

Und schon kann der Disney-Spaß losgehen – nicht nur auf dem PC, sondern über die VPN App auch ganz leicht mobil über das Tablet oder Smartphone.

Übrigens – dasselbe gilt für US-amerikanische Inhalte. Wenn Du zum Beispiel nicht in den USA bist, aber dennoch Netflix USA sehen möchtest, verbindest Du Dich einfach mit einem VPN Server in den USA. Mit Deiner neuen US-amerikanischen IP kannst Du dann die gesamte US-Netflix-Bibliothek aufrufen.

Zensuren? Nein, danke!

Ein VPN hat weitere tolle Vorteile. Du bist generell viel im Ausland unterwegs, zum Beispiel auch in China? Dann wirst Du bereits festgestellt haben, dass Du dort nicht alle Seiten aufrufen kannst, weil Behörden gewisse Internetseiten zensieren. Zum Beispiel Facebook.

Disney+ Österreich

Frei ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

Auch hier schafft ein VPN Abhilfe. Du verbindest Dich einfach mit einem entsprechenden VPN-Server – und schon erhältst Du selbst in China Zugriff auf Facebook.

Internetsicherheit und Schutz der Privatsphäre

Ein besonders wichtiger Aspekt eines VPNs ist der Schutz Eurer Privatsphäre im Internet.

Egal, wie lange Ihr online seid – geht nie ungeschützt ins Netz! Überall lauern Hacker und Cyberkriminelle, die es auf Eure Daten abgesehen haben. Sie stehlen diese und verkaufen sie nicht selten an den nächstbesten bzw. an eine Werbefirma. Oder aber sie betreiben Schindluder damit und missbrauchen beispielsweise Eure Konto- oder Kreditkarten-Daten.

Das muss nicht sein. Mit einem VPN schützt Ihr Euch davor! Verbindet Euch einfach mit den passenden VPN Servern – und schon kann es losgehen.

Doch was sind typische Gefahrenherde?

Öffentliche WiFi Hotspots

Ihr kennt das alle – Ihr sitzt im Café und vertreibt Euch die Zeit. Oder Ihr müsst am Flughafen auf Euren Flug warten. Was macht Ihr? Ihr geht über einen öffentlichen WiFi Hotspot online.

Doch diese Netze sind besonders schlecht gesichert. Deshalb solltet Ihr dort niemals ohne VPN online gehen – zu Eurer eigenen Sicherheit!

Online-Banking und Online-Shopping

Gerade bei Tätigkeiten, die sensible Daten wie Kontodetails oder Kreditkartennummern erfordern, gilt höchste Vorsicht.

Wenn Ihr also Transaktionen mit Eurem Bankkonto vornehmt oder online einkaufen geht, denkt immer dran, Euch vorher mit dem VPN zu verbinden. Nur so könnt Ihr sicherstellen, dass sich keine Unbefugten Zugriff auf diese persönlichen Daten verschafft und Eure Sicherheit im Internet umfassend gewährleistet ist.

Kosten

Es gibt viele VPN-Provider mit unterschiedlichen Preisen und Preismodellen.

Niemals ein gratis VPN

Eines ist grundsätzlich wichtig – lasst die Finger von kostenlosen Lösungen. Denn diese sind nicht sicher. Auch hier werden Eure Daten an den Höchstbietenden verkauft – denn wie sonst soll der Provider Geld verdienen, um seine Infrastruktur und seine Mitarbeiter zu finanzieren, wenn er für den Service selbst kein Geld verlangt.

Aber keine Angst. Ein gutes Disney+ VPN, mit dem Ihr VPN Disney plus entsperren könnt, kostet nicht die Welt. Ihr könnt mit etwa 6,99 Euro pro Monat rechnen, um Disney+ Österreich auch vom Ausland aus sehen zu können und zudem von einer umfassenden Sicherheit im Internet zu profitieren. Das lohnt sich auf jeden Fall und ist gut investiertes Geld.

Welches VPN soll ich nehmen?

Disney Plus VPN: Bevor Ihr ein VPN abonniert, solltet Ihr Euch unbedingt umschauen, welches zu Euren Bedürfnissen passt. Nicht jedes VPN kann zum Beispiel Disney+ Österreich entsperren.

Das klingt nach viel Rechercheaufwand – ist es aber nicht. Denn: Ich habe hier auf der Seite alle VPN-Provider umfassend getestet. Meine Testergebnisse habe ich in sämtlichen Artikeln festgehalten – und Ihr könnt einfach hier auf der Seite nachlesen, was Ihr wissen möchtet.

Grundsätzlich habe ich die VPNs nach diesen Hauptkriterien bewertet:

  • Unlimitierte Bandbreite
  • Schnelligkeit
  • Sicherheit
  • Hohe Verschlüsselung
  • Leichte Bedienung
  • Übersichtliche Nutzeroberfläche
  • Hohe Vertrauenswürdigkeit
  • Kundenservice (am besten rund um die Uhr)
  • Guter Preis
  • Geld zurück Garantie (damit kannst Du das VPN erst testen, bevor Du es fix buchst)

Zudem ist besonders wichtig, darauf zu achten, dass das VPN Deiner Wahl auch wirklich Disney+ Österreich entsperrt.

Verschiedene Geräte und gleichzeitige Logins

Generell sind die VPNs mit sämtlichen Endgeräten wie PC, Notebook, Tablet und Smartphone kompatibel. Zudem kannst Du sie in der Regel auch mit der Playstation oder der Xbox verwenden.

Auch haben die VPNs in der Regel native Apps für alle gängigen Betriebssysteme einschließlich Android und iOS (iPhone) sowie Windows und Mac.

Worauf Du ebenfalls achten solltest, sind die gleichzeitigen Logins. Manche Anbieter erlauben bis zu fünf und mehr gleichzeitige Verbindungen. So kannst Du Dir das VPN mit Freunden oder Familie teilen und sogar noch Geld sparen.

Jetzt solltest Du alles rund um VPN Disney plus wissen und wie Du Deine Lieblingsfilme via VPN auch im Ausland sehen kannst.

Schau Dich für mehr Infos rund um die Sicherheit im Internet und VPNs gerne hier auf der Seite um!

 

Sabine

Sabine hat Informatik studiert und sich nicht nur während seines Studiums, sondern auch in den Jahren danach ein tiefgreifendes Know-how vor allem zu den Themen Datenschutz im Internet und Sicherheit angeeignet. Sabine schreibt für uns sehr viele Tests, unter anderem auch über virtuelle private Netzwerke. Darüber hinaus bereichert er unsere Seite mit umfangreichen und sehr gut recherchierten Beiträgen rund um das Internet. Auch wenn er sich besonders für den Datenschutz interessiert, punktet er auch mit vielen anderen Kenntnissen, beispielsweise auch im gesetzlichen Umfeld. So kennt er sich sehr gut mit Rechtsprechungen und gesetzlichen Vorgaben aus. Dabei ist er immer am Puls der Zeit und weiß stets von den allerneuesten Trends zu berichten.

Wir freuen uns, Ihre Gedanken zu hören

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

DieBestenVPN.at