Astrill VPN im Test (2022): Hält das VPN, was es verspricht?

ExpressVPN Festtag-Spezial

astrill vpn

Astrill VPN Test: Vielleicht haben Sie auch schon davon gehört, dass der VPN Dienst blockierte Webseiten in China entsperrt? Das hat mich nämlich neugierig gemacht.

Denn ich hatte noch nie davon gehört – und ich bin oft in China. Daher habe ich beschlossen, das VPN Astrill zu testen. Schauen Sie gemeinsam mit mir, ob der Anbieter seine Versprechungen einhält.

Jetzt testen
Astrill VPN: damit kannst Du the Great Firewall of China überwinden

Mit Astrill VPN ist China geschlagen! Denn damit kannst Du dessen digitale Überwachung umgehen und sicher sowie anonym in China im Internet unterwegs sein. Das beste VPN für China, dank seiner äußerst zuverlässigen Stealth VPN-Funktion! Nordkorea ist dann ein leichtes Spiel. Probiere es aus!

Zuletzt aktualisiert: 27 November 2022

Meine Astrill VPN Erfahrungen in Kürze

Gegründet im Jahr 2009, hat der Anbieter seinen Sitz auf den Seychellen. Damit unterliegt er den dortigen Richtlinien, was sich positiv auf die Sicherheit auswirkt.

Ich war neugierig, was meine Astrill VPN Erfahrungen bringen würden. Denn für China gibt es nur wenige VPNs, die funktionieren. Und dieses ist offenbar eines davon. Deshalb habe ich mich zu einem Astrill VPN Test entschieden. Hier die wichtigsten Erkenntnisse vorab im Überblick.

astrill

Stärken

  • Streaming: Meine Astrill VPN Erfahrungen haben ergeben, dass man mit Dienst auch streamen kann. Er entsperrt US Netflix, Disney+ und HBO Max.
  • Schnell: Das VPN ist schnell – auf sämtlichen Servern. Das ist vor allem wichtig, um ordentlich Filme schauen zu können
  • Sicherheit: Sie profitieren von einer perfekten Sicherheit im Internet, dank hoher Verschlüsselungsstandards. Die super wichtige Funktion Kill Switch ist mit dabei. Ebenso ein Schutz vor DNS Leaks.
  • Für China geeignet: Meine Astrill VPN Erfahrungen zeigen – das VPN funktioniert tatsächlich in China. Blockierte Webseiten oder zensierte Social Media Netzwerke werden zuverlässig entsperrt.
  • Bis zu 5 parallele Verbindungen: Sie können das VPN mit bis zu 5 Geräten nutzen und sich so eine Verbindung mit Freunden oder Familie teilen.

Schwächen

Ein paar Schwächen konnte ich bei meinem Astrill VPN Test auch feststellen. Das sind in erster Linie folgende.

  • Entsperrt nicht alle Streaming Seiten: Für den BBC iPlayer sowie für Hulu und Amazon Prime hat der Dienst nicht funktioniert. Die Streaming Möglichkeiten sind hier daher eher begrenzt.
  • Einige (wenige) Daten werden gespeichert: Das ist aber zu verkraften. Denn es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Und generell fährt der Provider eine No Logs Politik.
  • Vergleichsweise teuer: Es ist zwar ein Premium VPN, aber verglichen mit anderen top Anbietern haben meine Astrill VPN Erfahrungen gezeigt, dass der Provider relativ teuer ist.

Alternative Anbieter

Astrill VPN Erfahrungen: Ich könnte verstehen, wenn Ihnen das VPN etwas zu teuer ist. Ich war ebenfalls überrascht über den Preis. Doch dazu nachher gleich mehr in diesem Astrill Test. Darüber hinaus ist es wahrscheinlich nicht der beste Provider, wenn Sie Ihr virtuelles privates Netzwerk vor allem zum Streamen nutzen.

Natürlich gibt es auch andere Anbieter, die hochwertige VPN Dienste anbieten.

Ein alternativer Anbieter ist zum Beispiel ExpressVPN.

  • Das ist ein super VPN mit allen wichtigen Funktionen.
  • Es hebt zuverlässig Geoblockaden auf.
  • Sie können streamen ohne Ende.

ExpressVPN gratis testen

Astrill VPN Test – Astrill VPN Erfahrungen: Die meisten VPNs bieten gratis Testphasen an. Wobei hier ExpressVPN besser abschneidet als meine Astrill VPN Erfahrungen.

  • ExpressVPN können Sie bis zu 1 Monat lang gratis testen. Sie gehen mit dem 30-tägigen Free Trial und Geld-zurück-Garantie überhaupt kein Risiko ein.
  • Das ist besser als meine Astrill VPN Erfahrungen gezeigt haben. Hier gibt es nämlich nur eine kostenlose Testmöglichkeit von bis zu 7 Tagen. Das ist wenig

ExpressVPN testen

Astrill VPN Kosten

astrill preise

Astrill VPN Erfahrungen: Natürlich ist auch der Preis in meine Astrill VPN Bewertung eingeflossen. Wie bereits erwähnt, zeigt mein Astrill VPN Test, dass diese VPN Verbindung zu den teureren zählt.

  • Dafür profitieren Sie von einem sehr guten Service mit einer schnellen Verbindung.
  • Und Sie sind absolut sicher im Netz.
  • Wenn Sie viel in China sind, wird es Ihnen auch gefallen. Denn es entsperrt dort blockierte Seiten.

Schauen Sie am besten, welche Anforderungen Sie haben, und entscheiden Sie auf dieser Basis. Mein Astrill VPN Test und meine Astrill VPN Erfahrungen helfen dabei.

3 verschiedene Pakete

Wenn Sie den Service abonnieren möchten, haben Sie die Wahl zwischen 3 verschiedenen Paketen. Ich habe sie mir für meine AstrillVPN Rezension genau angesehen.

  • Paket 1: Monats-Abo für 20 US-Dollar/Monat
  • Paket 2: Jahres-Abo + 3 gratis Monate für 10 US-Dollar/Monat (statt 20 US-Dollar) – Sie sparen 50%!
  • Paket 3: 6 Monats-Abo für 15 US-Dollar/Monat (statt 20 US-Dollar) – Sie sparen 25%!

Astrill VPN Erfahrungen – Astrill VPN Coupon: Es gibt auch immer wieder tolle Promotion-Aktionen. Achten Sie dabei auf die Möglichkeit, einen Astrill Coupon zu nutzen. Ich halte Sie hier auf meiner Seite immer auf dem Laufenden. Schauen Sie vorbei und ergattern Sie die besten Preise!

Astrill VPN probieren

Bezahlmöglichkeiten

Astrill VPN Test – Astrill VPN Erfahrungen: Auch die Zahlmethoden waren mir bei meiner Astrill VPN Rezension wichtig. Daher habe ich für meinen Astrill VPN Test sämtliche Zahlungsoptionen ausprobiert. Sie können folgendermaßen bezahlten:

  • Kreditkarte
  • Debitkarte
  • PayPal
  • UnionPay, AliPay, WeChat Pay
  • Perfect Money, Monero, Webmoney
  • Banküberweisung

Und Sie können sogar mit Bitcoin bezahlen. Mehr Anonymität und Sicherheit gehen nicht.

Zusammenfasssung: Wesentliche Merkmale

Merkmale Details
No-Log-Politik? Ihre persönliche Identität bleibt im Netz unsichtbar
Kein Problem mit Torrents? P2P funtioniert
Netflix US, UK, AU, CA, FR, DE
Mehrfach-Log-in 5 simultane Nutzung der Verbindung möglich
Mögliche Länder 60+
Betriebssysteme Android, iOS, Windows, MacOs, Linux, Chrome, Router
Rückgaberecht: kein Risiko und Sie erhalten eine Rückerstattung No Kalendertage
Protokolle für den Datenaustausch OpenVPN, StealthVPN, OpenWeb, L2TP, IPSec, SSTP, Wireguard
Transport der Daten Ohne Einschränkung
Kryptierung Maximale Verschlüsselung: AES 256-Bit Militärstandard
IP Erkennung Unerkannt
Serverauswahl Mehr als 300

Funktionen nutzen

Netflix funktioniert top

Wie weiter oben erwähnt, hat mein Astrill VPN Test ergeben, dass man damit super Netflix entsperren kann. Es funktioniert für sämtliche Netflix Bibliotheken einschließlich Netflix USA und Deutschland sowie UK, Kanada, Taiwan, Australien, Frankreich, Japan, Hongkong und Korea.

  • Filme und Serien können Sie in einer hohen Qualität streamen.
  • Am besten mit dem OpenVPN Protokoll.

Torrent-geeignet

Astrill VPN Erfahrungen: Alle Torrent-Liebhaber unter Ihnen werden sich freuen.

  • Torrents funktionieren grundsätzlich.
  • Nur nicht auf allen VPN Servern.
  • Du findest einen Server, der funktioniert, aber ganz leicht – und zwar über das goldene Sternchen neben dem jeweiligen Namen.

Für die Einrichtung braucht man ein bisschen, aber auch das geht. Einfach zu den Einstellungen gehen und die Portweiterleitung aktivieren. In der Torrenting Software geben Sie dann denselben Port an.

Super VPN für China

astrill streaming

Mein Astrill VPN Test hat gezeigt: Der Anbieter hält, was er verspricht. Er funktioniert auch in China. Und das ist ein zentraler Aspekt meiner Astrill VPN Erfahrungen.

Das ist super. Denn in China funktionieren nur wenige VPNs.

  • Sie können damit blockierte Webseiten entsperren.
  • Und es lassen sich Zensuren aufheben.
  • Und zwar über das VPN Protokoll.
  • OpenVPN StealthVPN: Astrill hat StealthVPN entwickelt. Das ist ein exklusives Protokoll, das zusätzlich zu OpenVPN existiert. Firewalls tun sich schwerer, es zu erkennen. Und der ISP erfährt nicht, dass Sie über ein VPN online gehen. Das ist wichtig in China.
  • Smart Modus: Damit sind Sie noch sicherer und anonymer. Sie können automatisch zu einer lokalen IP wechseln, wenn Sie beispielsweise eine chinesische Seite aufrufen möchten.

Schnelles VPN für Gaming

In meine Astrill VPN Erfahrungen habe ich einbezogen, ob das VPN für Gaming geeignet ist. Kurze Antwort: Ja! Und es hat Spaß gemacht. Wenn auch mit kleinen Einschränkungen.

  • Online Games funktionieren sehr gut. Man muss nur schauen, dass die Latenz möglichst niedrig ist.
  • Ich habe mehrere Server ausprobiert. Und konnte richtig gut zocken.
  • Einzig Call of Duty: Warzone und Rainbow Six: Siege haben nicht funktioniert.
  • Der Rest der Games war top! Darunter Rocket League oder Apex Legends

Testergebnisse und Funktionen im Überblick

Astrill VPN Erfahrungen: Bei meinem Astrill VPN Test habe ich sämtliche Funktionen getestet. Hier ein Überblick.

Streaming – ok, aber nicht top

Wie weiter oben bereits erwähnt: Sie können damit streamen, aber nicht alle Streaming Dienste nutzen.

Diese Streaming Dienste können Sie entsperren:

Bei diesen Streaming Diensten funktioniert das VPN nicht:

  • Amazon Prime Video
  • Hulu
  • BBC iPlayer

Servernetzwerk

Eine exakte Serveranzahl ist leider nirgends zu finden. Das macht es mit anderen VPNs schwer vergleichbar. Aber: Es gibt Server in mehr als 55 verschiedenen Ländern.

Ich habe viele Server ausprobiert und sowohl das OpenWeb- als auch das OpenVPN-Protokoll getestet.  Mit OpenWeb hat die Verbindung zu lokalen Servern nur 1 Sekunde gedauert. Auch OpenVPN hat schnelle Verbindungen ermöglicht.

Geschwindigkeit

Ich war mit der Geschwindigkeit bei meinem Astrill VPN Test sehr zufrieden. Selbst die weit entfernten Server waren schnell. Man hat also genug Bandbreite zum Streamen oder Spielen.

Mit lokalen Servern habe ich Geschwindigkeiten von bis zu 362 Mbit/s erreicht. Und bis zu 236 Mbit/s bei Servern, die weiter weg waren (15.000 km).

Alternativ ist auch immer ExpressVPN einen näheren Blick wert. Es bietet einer der höchsten Geschwindigkeiten. Perfekt für Streaming und Gaming, aber auch, wenn Sie einfach nur surfen möchten.

Hohe Sicherheit

Sicherheit ist ein zentraler Faktor für ein VPN. Daher habe ich dies besonders bei meinem Astrill VPN Test beachtet.

  • Hohe Verschlüsselung: Ihre Daten werden verschlüsselt durch ein VPN Tunnel geleitet. So sind sie immer sicher verwahrt.
  • Kill Switch: Diese Funktion ist wichtig. Sie stoppt den Datenverkehr, sobald die VPN Verbindung down ist. Erst, wenn Sie wieder on sind, werden die Daten weiter transferiert. So haben Sie keine Gefahr, dass Ihre Daten plötzlich nach außen gelangen.
  • IP und DNS Leak Protection: Darüber sind Sie auch vor DNS Leaks geschützt. So verhindern Sie, dass die tatsächlichen IP Adressen sichtbar bzw. mit Ihrer jeweiligen Aktivität im Internet in Verbindung gebracht werden. Auch diesen Test hat das VPN super bestanden.
  • App Guard: Damit lässt sich der Internetzugriff bei speziellen Anwendungen sperren. Beim Torrenting kann das sehr hilfreich sein.

Wie Sie ja sicherlich wissen, wenn Sie schon mehrere meiner Artikel gelesen haben, bin ich ein absoluter Sicherheitsfanatiker. Sicherheit im Internet ist das A&O. Dafür sind VPNs auch ursprünglich konzipiert worden.

Ein gutes Beispiel dafür ist ExpressVPN. Der Anbieter verschlüsselt sämtliche Daten nach höchsten Verschlüsselungsstandards. Sie können absolut sicher sein, dass Ihre Privatsphäre damit geschützt ist und keine Daten nach außen dringen.

Unterstützte Protokolle

Diese Verschlüsselungsarten und Protokolle werden unterstützt:

  • Verschlüsselung: AES, CAST, Blowfish, Camellia
  • Protokolle: OpenVPN, StealthVPN, OpenWeb, WireGuard, OpenConnect, Cisco IPSec, IKEv2/IPSec, L2TP/IPSec, SSTP, PPTP

Datenschutz: Ihre Daten sind sicher

Ich bin ein Datenschutzfanatiker. Daher ist mir dieses Thema immer sehr wichtig. Der Anbieter verfolgt eine No Log Politik. Aktive Sessions werden zwar getrackt, aber die Daten sofort wieder gelöscht, wenn die VPN Verbindung getrennt ist. Die Daten bleiben anonym. Lediglich die letzten 20 Verbindungen werden für einen Monat aufbewahrt für den Kundensupport.

Aber: Diese sind nicht an die IP gebunden. Heißt also, auch hier bleiben Sie anonym.

5 gleichzeitige Verbindungen

Sie können die VPN Verbindung mit bis zu 5 Geräten gleichzeitig nutzen. Ich habe es selbst ausprobiert. Es hat sehr gut funktioniert. Die Verbindung wurde auch nicht langsamer.

Astrill VPN probieren

Windows Client

Ich arbeite mit Mac und mit Windows und habe beides ausprobiert. Im Moment nutze ich den Windows Client und es war wirklich super einfach, das VPN zu nutzen und zu bedienen.

  • Die Nutzeroberfläche ist einfach und gut strukturiert. Sie lässt sich unkompliziert bedienen.
  • Alle Einstellungen und die wichtigsten Funktionen sind sofort auf den ersten Blick sichtbar.

Mobile Apps

astrill cost

Die mobilen Apps sind ebenfalls sehr nutzerfreundlich. Aber: Sie bieten nicht dieselben Funktionen wie die Desktop Variante. Man kann nur zwischen Servern, Protokollen und Anwendungen wählen, die via VPN laufen sollen.

Mit welchen weiteren Geräten ist das VPN kompatibel?

Das VPN können Sie neben Windows mit sämtlichen Plattformen nutzen, inklusive Android, iOS, Windows, MacOs, Linux, Chrome, Router und sogar auf dem Router.

Einfaches Set-up

Das VPN lässt sich ganz einfach einrichten und installieren. Es dauert nur wenige Minuten.

  • Einfach das VPN runterladen.
  • Die Datei öffnen und installieren.
  • Astrill starten und anmelden.
  • Land wählen und mit einem Server verbinden.
  • Fertig!

Top Kundenservice

Der Kundenservice ist ebenso ein wichtiger Faktor.

Der Service ist absolut super. Sie finden alle Details unter diesem Link.

  • Sie können über ein E-Mail Kontaktformular anfragen.
  • Sie haben online FAQ und auch Guides zur Verfügung. Und das in 14 Sprachen.
  • Und das Beste: Sie können rund um die Uhr den Live Chat nutzen. Das ist mein persönlicher Lieblingskontaktkanal.

Der Hersteller antwortet schnell und alle Support-Funktionen sind unter oben genanntem Link super leicht zu finden. Zwar hatte ich nicht bei jeder Anfrage eine perfekte Antwort erhalten.

Aber es hat mir gereicht. Und vor allem: Ich musste keine 20 Minuten auf die Antwort warten.

Häufig gestellte Fragen

Ist AstrillVPN empfehlenswert?

Wenn Sie viel in China sind und ein schnelles VPN suchen, auf jeden Fall. Denn hier hat das VPN wirklich top Ergebnisse erzielt.

Eignet sich das VPN zum Streamen?

Ja und nein. Für Netflix, HBO und Disney+ funktioniert es. Für andere Streaming-Seiten wie Prime, Hulu oder auch den BBC iPlayer leider nicht. Sie müssen entscheiden, wie wichtig Streaming für Sie ist und welche Streaming-Dienste Sie am liebsten nutzen.

Ist das VPN sicher?

Ja, das VPN hat top Sicherheitsfunktionen. Ihre Daten sind sicher verwahrt und verschlüsselt. Zudem wird Ihre Privatsphäre geschützt. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Fazit

Ich war wirklich positiv überrascht von meinem Astrill VPN Test. Super Geschwindigkeiten, absolute Sicherheit und Anonymität.

Und: Ich kann damit sogar Torrents nutzen. Streaming ging jetzt mittelmäßig, aber der Rest wiegt das auf. Und für Netflix funktioniert es. Das ist mir persönlich besonders wichtig.

Vor allem, dass das VPN auch in China funktioniert und Blockaden sowie Zensuren aufhebt, ist absolut top.

Einziger Wermutstropfen: Der Preis. Man bekommt auch andere Premium VPNs zu einem günstigeren Preis. Wie etwa ExpressVPN. Und da sind sogar 30 Tage gratis Test dabei.

Zudem punktet ExpressVPN mit den höchsten Geschwindigkeiten und bietet eine umfassende Sicherheit im Internet. Für mich ist ExpressVPN eines der besten VPNs und ich kann es ausnahmslos empfehlen.

Es kommt einfach auf Ihre persönlichen Anforderungen an. Danach können Sie entscheiden, welches VPN am besten geeignet ist. Mit meinen Tests helfe ich Ihnen bei der Entscheidung.

Astrill VPN
Ihr Internetverkehr ist durch die SSL-Verschlüsselung vor Hackern und Spionen geschützt.
8.2 Gesamtpunkt
Astrill VPN Test

Es verbirgt Ihre Online-Identität und Sie surfen anonym im Internet. Ihre IP-Adresse kann niemand erkennen - so können Sie nie verfolgt werden. Sogar in China können Sie anonym surfen, durch die zuverlässige Stealth VPN-Funktion.

Privatsphäre und Sicherheit
9
Funktionen
8
Kundenservice
8
Preis-Leistungsverhältnis
7
Einfache Bedienung
9
PLUS
  • Sehr schnell
  • Funktioniert in China
  • Leichte Bedienung
  • Torrent-freundlich
MINUS
  • Teuer
  • Entsperrt nicht alle Streaming-Seiten

Viele Jahre als Programmierer in Unternehmen tätig, agiert Maximilian heute unter anderem als ein zuverlässiger Autor seiner Seite, der umfangreiche und sehr technische Artikel erstellt. Es gibt kaum ein Detail, das Maximilian nicht kennt. Sein technisches und fachliches Know-how ist unglaublich. So ist er beispielsweise ein echter Fachmann, was die Funktionsweise von VPNs anbelangt. Er kennt jedes technische Detail und lässt deshalb in seinen Artikeln kaum eine Frage offen. Und wenn es doch einmal eine Frage (oder mehrere) geben sollte, auch wenn sie noch so kompliziert oder ungewöhnlich ist, so kann er sie kompetent und umfassend beantworten. Ein wahrer Technik-Freak!

Hallo! Teile mit mir deine Meinung.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

DieBestenVPN.at