Ivacy VPN, Rezension 2020

Ivacy VPN Test: Es gibt viele VPN Provider auf dem Markt. Selbst wenn Sie sich bei der Suche nach einer sicheren VPN Verbindung nur auf die besten VPN Anbieter fokussieren, haben Sie immer noch eine ziemlich große Auswahl. Und es kommt sogar noch ein brandneuer VPN Dienst hinzu, der sehr solide und nach seiner Markteinführung direkt unter den besten VPN Service Anbietern gelandet ist: Ivacy VPN.

Ivacy bietet eine hohe Sicherheit dank No Log Strategie, funktioniert für Netflix und erlaubt Torrents. Weitere Details habe ich für Sie in meinem umfassenden Ivacy VPN Test hier zusammengefasst. Probieren Sie es aus!

Frei ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

Ivacy Erfahrung: Super Preis, toller Service

Im VPN Dschungel gibt es eine ganze Reihe an Anbietern, die mit super Preisen und gutem Kundenservice auf den Markt drängen. Das ist zwar schön, aber häufig lässt die Leistung sehr zu wünschen übrig.

Die gute Nachricht ist allerdings, dass mein Ivacy VPN Test ein vollkommen anderes Ergebnis gebracht hat – der Anbieter aus Singapur verfolgt nämlich eine viel bessere Strategie:

So steht nicht nur eine hohe Sicherheit im Fokus. Vielmehr wartet das Ivacy VPN darüber hinaus mit einem gut konfigurierten Netzwerk für eine dauerhaft gute Bandbreite auf. So spielt IvacyVPN absolut in der Liga der großen VPN-Anbieter mit!

Über 450 Server und mehr als 100 Serverstandorte

Meine Ivacy Erfahrung hat ergeben, dass der Anbieter über mehr als 450 Server verfügt, die auf über 100 Standorte verteilt sind. Damit ist eine breite Abdeckung gewährleistet.

Extra Clou: Smart Purpose Selection

Diese Funktion gewährleistet, dass IvacyVPN immer den bestmöglichen Server für Ihre automatische Verbindung auswählt.

 Preise und Abonnements

ivacy pricing

 Wie alle anderen seriösen Provider bietet auch IvacyVPN seine Preise basierend auf der Abonnement-Dauer an:

  • Je länger Ihr Abonnement dauert, umso attraktiver wird der Preis.
  • Sie haben bei IvacyVPN drei verschiedene Optionen.

Option 1: Monatliches Abonnement

  • Monatliche Abonnements sind häufig teuer.
  • IvacyVPN verlangt dafür 8,99 Euro.
  • Das ist sicherlich nicht beste Option, die Sie haben.

Option 2: Jahresabonnement

  • Jahresabonnements erweisen sich als deutlich attraktiver.
  • Wenn Sie ein Jahr bezahlen, erhalten Sie in zweites Jahr gratis.
  • Damit sparen Sie 83% und bezahlen nur 1,50 Euro im Monat.

Option 3: 3-Monats-Abonnement

  • Dies kann ein guter Kompromiss sein für alle, die sich nicht entscheiden können.
  • Bei dieser Variante kostet das VPN 6 Euro pro Monat.

Ivacy Erfahrung – mein Tipp

Meiner umfassenden Ivacy Erfahrung nach empfehle ich: Schließen Sie ein Jahresabonnement ab. Dies ist am günstigsten. Zudem gehen Sie kein Risiko ein. Dank der 30 Tage Geld-zurück-Garantie können Sie den Service innerhalb von 30 Tagen nach Kaufdatum wieder abbestellen und erhalten den Kaufpreis zurückerstattet.

Technische Daten

Funktion Details
 Logs Log-Daten werden nicht gespeichert
 Torrents  erlaubt
 Netflix  US
 Multi-Login 5 gleichzeitige Verbindungen
Abgedeckte Länder 50+ (siehe Liste)
 Unterstützte Geräte Windows, Mac, Linux, iOS, Android, Firefox, Chrome
Geld-zurück-Garantie 30 Tage
Protokolle OpenVPN (TCP, UDP), IKEv2
 Datenvolumen Nicht limitiert
Verschlüsselung AES-256 Bit Verschlüsselung nach Militärstandard
 IP Adresse Nicht ersichtlich
 Server Anzahl 1.000+

Ivacy VPN Test: Streaming und Torrents

Netflix und Streaming

Jetzt kommen wir zu den etwas weniger guten Ergebnissen bei meinem Ivacy VPN Test. Der Provider erlaubt zwar den Zugriff auf

  • Netflix,
  • Hulu und
  • andere Streaming-Dienste.

Aber: Es kann passieren, dass Probleme hinsichtlich der Geschwindigkeit auftreten.

Deshalb empfehle ich allen, die streamen möchten, zu ExpressVPN zu greifen. Das ist sicherer. Klicken Sie hier für mehr Infos und meine ausführliche Meinung zu diesem Thema.

ivacy vpn test

Torrent Download

Diese nicht ganz so gute Nachricht hinsichtlich Streaming können wir dafür mit dem Thema Torrents wiedergutmachen.

Denn: Torrents funktionieren super, wie meine Ivacy VPN Erfahrung ergeben hat. Torrents auf P2P Servern sind erlaubt. Man kann sogar so weit gehen und sagen, dass Ivacy VPN sogar für P2P optimiert ist.

  • Es gibt keine Restriktionen hinsichtlich der Bandbreite.
  • Sie können so viel surfen, wie Sie möchten.
  • Sie sind dabei vollkommen anonym.

Ivacy VPN Test: Funktionen im Überblick

Der Anbieter verfügt über eine Reihe an top Funktionen, die Sie sicher und anonym im Netz surfen lassen und die zum Teil einzigartig sind.

Smart Purpose Selection

Ich beginne mit der besonderen Perle dieses Dienstes: Smart Purpose Selection.

Bevor Sie sich mit dem VPN verbinden, können Sie den Zweck Ihrer Verbindung konkretisieren. Daraufhin sucht das VPN automatisch den Server aus, der am besten dafür geeignet ist.

Diese Funktion ist derzeit leider nur für Windows verfügbar.

Kill Switch

Kill Switch ist eine tolle Funktion, die nur mit der Windows Firewall funktioniert. Sie ermöglicht es, dass Sie trotzdem sicher im Netz sind, auch wenn die VPN-Verbindung einmal abbrechen sollte. Auch wenn Sie sich oft nach weniger als 2 Sekunden wieder verbinden können – Sie wissen selbst, was in 2 Sekunden alles passieren kann …

DNS Leakage Protection

Die Software verfügt über ein System, das DNS Leaks bzw. IPv6 Leaks vorbeugt und blockiert.

NAT Firewall

Zudem ist eine NAT Firewall bei den Sicherheitsfunktionen enthalten. Damit sind Sie bestens versorgt, um sich sicher im Netz zu bewegen.

Split Tunneling

Dabei handelt es sich um eine sehr interessante Funktion. Sie erlaubt es Ihnen, Seiten in Österreich sowie im Ausland gleichzeitig aufzurufen.

Sie können beispielsweise Netflix US im Hintergrund laufen lassen und dabei auf die Webseite Ihrer Bank gehen.

windows mac

Multi-Login

 Egal mit welchem der unterstützen Betriebssysteme (Windows Mac etc – siehe Liste weiter oben) Sie arbeiten, Sie können mit bis zu 5 Geräte gleichzeitig die VPN Verbindung nutzen. Viele Anbieter erlauben nur 2-3 gleichzeitige Verbindungen.

So können Sie das Maximum aus Ihrem Abonnement herausholen – für weniger als 1 Euro im Monat.

Multiport

Diese Funktion durchsucht automatisch die Ports und identifiziert diejenigen, die nicht blockiert oder limitiert sind.

Das kann sehr nützlich beim Thema Zensuren sein – beispielsweise, wenn normale VPN Ports von einer Firewall blockiert sind.

no log

Multi-Protokoll

IvacyVPN bietet verschiedene Protokolle, etwa:

  • PPTP
  • SSTP
  • L2TP
  • IKEv2

Über allen steht OpenVPN. Dies ist das sicherste und zuverlässigste VPN Protokoll, das derzeit auf dem Markt verfügbar ist. Damit müssen Sie keine Angst haben, Ihre Daten zu verlieren. Zudem umgeht es ganz leicht Firewalls.

 Der Windows Client

 Intuitive Nutzeroberfläche

Den Windows Client zu installieren, geht sehr einfach. Vor allem, seitdem es eine darauf zugeschnittene Anleitung gibt.

Aber selbst ohne diese Anleitung funktioniert es sehr intuitiv. Sie finden alle Einstellungen sehr schnell.

Mit dieser einfachen und komfortablen Nutzeroberfläche ist der tägliche Gebrauch der Software ein Leichtes.

ivacy bietet

Sobald Sie das VPN (in wenigen Minuten) heruntergeladen und installiert haben, können Sie Ihr bevorzugtes Protokoll auswählen (oder es der Software erlauben, eines für Sie zu wählen) sowie den Grund angeben, warum Sie das VPN nutzen (z.B. Torrents).

Alles, was Sie jetzt nur noch tun müssen, ist, sich mit dem Server, der Ihnen vorgeschlagen wurde, zu verbinden.

ivacy bietet

Auch für Einsteiger geeignet

Es gibt nicht so viele verschiedene Optionen bei diesem Anbieter. Das heißt, auch Anfänger kommen damit super klar und müssen nicht verzweifeln.

Sie können zudem auswählen, dass die Software bei jedem Systemstart ebenfalls gestartet wird.

automatische verbindung

Sie können einerseits das Protokoll auswählen, Andererseits ist es möglich, Funktionen wie Kill Switch zu wählen oder auch nicht. Ich rate Ihnen dringend, Kill Switch zu aktivieren und nie mehr anzurühren!

ivacy erfahrung

Verschiedene Plattformen

Das VPN ist auf sämtlichen Plattformen verfügbar:

  • Windows
  • iOS
  • Android
  • Mac OS X
  • Linux

Darüber hinaus kann das VPN sogar mit einigen Smart TVs und Spielekonsolen genutzt werden, darunter:

  • Playstation
  • Xbox

Die Installation funktioniert einfach und schnell. Gehen Sie einfach auf die Downloadseite und klicken Sie auf die Version für Ihre jeweilige Plattform.

Kundenservice

Nicht selten haben wir Probleme mit dem Kundenservice bei VPN Providern. Zudem gibt es häufig sehr subjektive Meinungen. Hat jemand eine gute Erfahrung gemacht, zum Beispiel mit dem Live Chat, muss das nicht sein, dass der nächste Kunde auf ebenso positive Erfahrungen zurückblickt.

Wir haben jedenfalls nur gute Erfahrungen mit dem Kundenservice gemacht:

  • Das Team ist via Telefon, E-Mail und Chat verfügbar.
  • Sie können es sogar via Social Media kontaktieren.
  • Ich habe bislang immer schnelle Antworten erhalten.

Viele Antworten finden Sie übrigens in deren FAQs.

Fazit

Meine Ivacy Erfahrung hat ergeben: Ivacy ist ein ganz exzellenter VPN-Anbieter.

Sollte Ihr VPN-Fokus auf Netflix liegen, empfehle ich Ihnen zwar ExpressVPN als Provider. Für alles andere ist Ivacy VPN aber sehr gut geeignet – auch wenn Sie Torrent-Fan sind, kommen Sie auf Ihre Kosten.

Der Anbieter überzeugt durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Wir freuen uns auch über Ihre Meinung! Kommentieren Sie gerne oder schicken Sie mir Ihre Anmerkungen zu Ivacy VPN! Ich freue mich drauf!

 

7.2 Total Score
Ivacy VPN review

Mit ihrem überraschend niedrigen Preis und den attraktiven Funktionen hat dieses relativ unbekannte Unternehmen sicherlich das Interesse vieler datenschutz orientierter Internetnutzer geweckt. Aber ist der Service gut? Schauen Sie sich unseren Ivacy VPN-Test an, um zu sehen, ob er für Ihre Datenschutz- und Sicherheitsanforderungen geeignet ist.

Benutzerfreundlichkeit
7.5
Zahl Standorte
7
Preise
8.5
Zuverlässigkeit
6
Geräten
7
PROS
  • Funktioniert auf allen großen Plattformen
  • Torrent Downloads sind auf bestimmten Servern erlaubt
  • Entsperrt Netflix, Hulu und BBC iPlayer
  • Mehr als 275 Server in 100 Standorten
  • Für Kodi optimierte Server
CONS
  • Langsamer Helpdesk
  • Keine starke Anonymität
  • Geschwindigkeitsprobleme
  • Singapurische Firma
Sabine

Sabine hat Informatik studiert und sich nicht nur während seines Studiums, sondern auch in den Jahren danach ein tiefgreifendes Know-how vor allem zu den Themen Datenschutz im Internet und Sicherheit angeeignet. Sabine schreibt für uns sehr viele Tests, unter anderem auch über virtuelle private Netzwerke. Darüber hinaus bereichert er unsere Seite mit umfangreichen und sehr gut recherchierten Beiträgen rund um das Internet. Auch wenn er sich besonders für den Datenschutz interessiert, punktet er auch mit vielen anderen Kenntnissen, beispielsweise auch im gesetzlichen Umfeld. So kennt er sich sehr gut mit Rechtsprechungen und gesetzlichen Vorgaben aus. Dabei ist er immer am Puls der Zeit und weiß stets von den allerneuesten Trends zu berichten.

Wir freuen uns, Ihre Gedanken zu hören

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

DieBestenVPN.at