So kannst du mit dem ExpressVPN Torrenting betreiben

Auf Torrent Seiten wimmeln sich viele Gefahren. Viren und Malware können sich beim Download unbemerkt auf deinem Gerät verbreiten und Hacker können einfach an persönliche Daten über dich gelangen, wenn du dich nicht mit einem VPN für Torrent Seiten schützt! Zudem kann das Herunterladen von urheberrechtlich geschützten Inhalten große Geldstrafen mit sich bringen!

Deswegen zeige ich dir in diesem Artikel, wie du mit dem ExpressVPN Torrenting sicher gestalten kannst!

ExpressVPN
Der Anbieter ist bereits seit vielen Jahren auf dem Markt. Jetzt gibt es ein Rabatt von 35 % über diesen link

Aktualisiert: 13. Juni 2021

Warum sollte ich mit dem ExpressVPN Torrenting betreiben?

Wenn du riskante Seiten besuchst, kann ein virtuell privates Netzwerk dir helfen, deine Anonymität und Sicherheit im Netz zu gewährleisten. Wenn du dir Torrents herunterlädst, kannst du dir nämlich auch einfach Viren oder Malware einfangen und du machst dich besonders angreifbar für Hacker, die sich auf solchen Seiten herumtreiben.

Zudem ist das Downloaden von urheberrechtlich geschützten Inhalten illegal. In diesem Fall möchten wir darauf hinweisen, dass du auf legale Streaming Seiten zugreifen solltest. Möchtest du aber trotzdem Torrents streamen, solltest du dich unbedingt mit einem VPN schützen!

Anhand deiner IP-Adresse kann dein Internet Anbieter nämlich verfolgen, welche Seiten du besuchst und du könntest eine hohe Geld- oder sogar Haftstrafe für illegales Downloaden bekommen!

Wenn du jedoch mit dem Express VPN Torrenting betreibst, wird deine IP-Adresse versteckt und niemand kann deine Handlungen im Internet nachverfolgen. Folglich musst du auch keine Angst vor rechtlichen Strafen haben.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel bietet theoretische Informationen zum Thema Torrenting. Trotzdem übernehmen wir keine Haftung für die Handlungen unserer Leser und weisen darauf hin, dass wir niemanden zu illegalen Handlungen motivieren wollen.

Wenn du urheberrechtlich geschützte Inhalte anschauen möchtest, solltest du auf legale Streaming Seiten zugreifen und nicht illegale Torrents downloaden! Wenn du trotzdem illegale Torrents herunterlädst, übernehmen wir dafür keine Verantwortlichkeit!

Kauf ExpressVPN

Welche Vorteile bietet das ExpressVPN?

Wir haben zahlreiche VPN Anbieter getestet und haben festgestellt, dass das Express VPN Torrenting am besten funktioniert. Du kannst:

Über zahlreiche Standorte von dem Express VPN Torrenting betreiben:

Wenn du mit dem Express VPN Torrenting betreiben möchtest, kannst du dich mit ganzen 160 Servern in 94 Countries verbinden. Die große Anzahl von Server bedeutet, dass die einzelnen Server nicht so ausgelastet sind wie die von anderen VPN Anbietern.

Dadurch verschnellert sich die allgemeine Geschwindigkeit beim Browsen und die Ladezeiten beim Downloaden oder Streamen. Zudem kannst du dich somit mit Servern von aller Welt verbinden, was besonders praktisch ist, wenn du geografische Sperrungen auf Streaming Seiten wie Netflix, HBO Max oder Amazon Prime umgehen willst!

Den Speed Test fürs Express VPN Torrenting nutzen:

expressvpn torrent

Der ExpressVPN Torrent VPN Test kann für dich in sekundenschnelle herausfinden, welcher Server momentan am wenigsten ausgelastet und somit am schnellsten ist. Dies ist eine super praktische Funktion, die nicht viele VPN Dienste anbieten! Zudem bekommst du unlimited Bandwith geboten, was bedeutet, dass der Anbieter deine Bandbreite nicht drosselt. Auch dies erhöht die Geschwindigkeit!

Mit dem ExpressVPN Torrenting auf verschiedenen Geräten betreiben:

Du kannst die ExpressVPN App auf verschiedenen Geräten wie zum Beispiel deinem Mac, Linus oder Windows Computer, deinem iOS oder Android Handy oder deinem Smart TV installieren. Wenn du magst, kannst du VPN Client sogar auf deinem W-LAN Router installieren. Das hat den Vorteil, dass alle Geräte, die mit dem W-LAN verbunden sind, auch automatisch von der VPN Connection profitieren!

Mit dem Killswitch von dem Express VPN Torrent Clients benutzen:

Wenn du ein VPN fort Torrenting benutzt, solltest du unbedingt darauf achten, die Kill Switch Funktion einzuschalten. Diese Funktion dient als Notausschalter und verhindert einen unabsichtlichen DNS Leak.

Das bedeutet, dass deine Internetverbindung sofort getrennt wird, wenn deine VPN-Verbindung unterbrochen bist.

Denn selbst, wenn du nur für eine Millisekunde mit deiner richtigen IP-Adresse Torrents herunterlädst, kann dein Internet Anbieter diese Aktivität nachverfolgen!

Die No-Log Policy beim Express VPN Torrenting nutzen:

Wenn du mit dem Express VPN Torrenting betreibst, wirst du automatisch von der No-Log-Richtlinie profitieren. Das bedeutet, dass das VPN Protocol deine Handlungen im Netz nicht aufzeichnet und speichert. Somit kannst du verhindern, dass dein VPN Anbieter doch Informationen über dich preisgibt – absichtlich oder unabsichtlich!

Dich vor Hacker und Viren schützen:

express vpn torrent

Frei ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

Auch beim regulären Surfen kann das virtuell private Netzwerk dich vor Hackern, Malware und Viren schützen. Deine IP-Adresse ist nämlich versteckt und dein gesamter Datenverkehr wird mit der AES-256 Verschlüsselung gesperrt, sodass niemand Einblick in deine persönlichen Daten oder Aktivitäten bekommen kann!

Den Kundendienst fürs ExpressVPN Torrenting nutzen:

Der VPN Anbieter bietet dir zudem auch einen unschlagbaren Kundenservice an! Per Live-Chat kannst du den Kundendienst rund um die Uhr, 24/7, kontaktieren. Das hilfreiche Team kann dir dann jegliche Fragen zum Service beantworten!

Die 30 tägige Geld-zurück-Garantie fürs ExpressVPN Torrenting benutzen:

Des Weiteren kostet das Express VPN nur wenige Euro im Monat und verfügt über eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Wenn du mit dem Service also nicht zufrieden bist oder ihn nur für kurze Zeit in Anspruch nehmen möchtest, kannst du innerhalb von 30 Tagen dein Geld zurückverlangen!

Wie kann ich mit dem ExpressVPN Torrenting betreiben ?

Das funktioniert ganz einfach. Befolge einfach die folgenden Schritte: 

  1. Download Torrent VPN und installiere es auf deinem Gerät.
  2. Nun kannst du ein Nutzerkonto anlegen und eine Zahlungsart hinterlegen.
  3. Verbinde dich mit einem VPN Server.
  4. Nun könntest du deine gewünschte Torrent Seite aufrufen. Wir empfehlen allerdings legale Streaming Seiten aufzurufen. Mit einem VPN kannst du nämlich auch auf Netflix und Co. Geoblockierungen umgehen und auf Inhalte von aller Welt zugreifen!

Vorteile von dem Express VPN

vpn für torrent

Frei ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

 

Hier liste ich dir die Vorteile noch einmal auf, warum du nur mit dem Express VPN Torrenting solltest.

  • Deine IP-Adresse wird versteckt
  • Deine persönlichen Daten werden geschützt
  • Hacker und Viren können dich nur schwer angreifen
  • Deine Handlungen können nicht von deinem Internet Anbieter verfolgt werden
  • Du kannst Torrent Seiten sicher aufrufen
  • Du kannst Geoblockierungen von anderen Streaming-Plattformen entsperren

Fazit

Das Herunterladen von Torrents ist illegal und bringt viele Gefahren mit sich. Deswegen empfehlen wir, auf legale Streams zuzugreifen! Wenn du aber trotzdem Torrents herunterladen möchtest, solltest du mit dem Express VPN Torrenting betreiben! So kannst du dich nämlich vor Gefahren wie Hacker und Viren sowie vor der Verfolgung deines Internet Anbieters und rechtlichen Gefahren schützten!

Aber auch beim regulären Browsen im Web kann ein virtuell privates Netzwerk deine Anonymität gewährleisten und deine virtuelle Sicherheit erhöhen!

Frei ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

Mit dem ExpressVPN Torrenting betreiben: FAQ

Kann mein Internet Anbieter sehen, dass ich mit dem ExpressVPN Torrent Seiten besuche?

Nein, wenn du mit der Express VPN Torrenting betreibst, wird deine IP-Adresse verschleiert und deine Anonymität gewährleistet. Dein Internet Anbieter kann also nicht erkennen, wo du dich herumtreibst. Achte jedoch darauf, die Kill Switch Funktion zu aktivieren, um unabsichtliche Daten Leaks zu vermeiden!

Ist es illegal, mit dem ExpressVPN Torrenting zu betreiben?

In Österreich ist das Downloaden von urheberrechtlich geschützten Inhalten illegal und strafbar! Das ändert sich auch nicht, wenn du die Inhalte mit einem VPN herunterlädst. Allerdings schützt du dich so vor rechtlichen Folgen, da niemand diese Handlung nachverfolgen kann.

Allerdings ist es komplett legal, sich ein VPN herunterzuladen und das VPN zu benutzen. Schließlich schützt es dich auch im Alltag vor Hackerangriffen und Viren!

Kann ich auch ein kostenloses VPN benutzen?

Das würden wir dir nicht raten! Viele kostenlosen Anbieter verkaufen persönliche Daten ihrer Nutzer an Dritte weiter, was einen Eingriff in deinen Datenschutz darstellt. Es ist also nicht sicher, mit gratis Anbietern Torrent Seiten zu besuchen.

Außerdem drosseln sie oft die Bandbreite ihrer Nutzer. Dadurch werden Ladezeiten verlängert, Streams führen zu Verzögerungen und Downloads können oft nicht ausgeführt werden.

Wir freuen uns, Ihre Gedanken zu hören

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

DieBestenVPN.at