Xtra PC Test I Xtra PC ist Ihr neuer Taschencomputer

Xtra PC Test, es gibt ein Gadget, von dem ich bereits viel gehört, mich damit aber bis dato noch nicht eingehend beschäftigt habe. Damit ist jetzt Schluss – denn ich habe beschlossen, es mir nun einmal genauer anzusehen und auszuprobieren: und zwar geht es um Xtra PC. In diesem Artikel möchte ich Ihnen gerne ausführlich von meinen Xtra PC Erfahrungen berichten.

Update: Aug 2018

Aber was ist Xtra PC? Das Gadget ist im Grunde genommen einfach ein USB-Stick. Der Stick dient dazu, ältere PCs zu beschleunigen. Darüber hinaus erfüllt er einen wichtigen Sicherheitsaspekt: Es lassen sich damit nämlich Desktop PCs anonym – und somit vor unbefugten Zugriffen geschützt – nutzen. Als Leser dieser Seite wissen Seite ja inzwischen, wie wichtig mir der Schutz der Privatsphäre ist – sehr wichtig! Deshalb halte ich viel von diesem Gadget.

Sollten Sie sich fragen, ob Xtra PC Scam ist, habe ich eine ganz eindeutige Antwort parat: Nein, ist es nicht. Xtra PC stellt vielmehr eine ideale Lösung für all diejenigen dar, die ihren Rechner nicht aus den Augen lassen möchten. Oder auch für Leute, die ihre sensiblen Daten stets bei sich tragen möchten.

Xtra PC Test: Meine Xtra PC Erfahrungen

Aber kommen wir jetzt zur Sache: Hier ist mein großer Xtra PC Test. Ich möchte gerne im Folgenden meine Xtra PC Erfahrungen mit Ihnen teilen und habe hierfür die wichtigsten Erkenntnisse aus meinem Xtra PC Test zusammengetragen. Bei dem Bericht meiner Xtra PC Erfahrungen steht im Vordergrund, die Frage „Was ist Xtra PC“ möglichst ausführlich zu beantworten und Ihnen aufzuzeigen, wofür Sie das Gadget alles nutzen können.

1

Xtra PC Erfahrungen: Was ist Xtra PC?

Bei Xtra PC handelt es sich um einen kleinen USB Stick. Vorab sollten Sie wissen, dass es diesen schon seit Längerem auf dem Markt gibt – kein Grund also, allzu euphorisch zu sein. Aber dennoch stellen Sie sich vielleicht die Frage „Wie funktioniert Xtra-PC“? Ich helfe Ihnen bei der Antwort, denn ich habe ja nun bereits umfassende Xtra PC Erfahrungen gesammelt: Der Stick funktioniert genauso, wie es die Werbung immer zeigt. Wenn Sie etwas Technik-affin sind, haben Sie sich vielleicht schon einmal mit Open Source Software beschäftigt, um Ihr eigenes Linux auf einem USB-Stick zu erstellen und davon zu booten. Ich habe das vor einiger Zeit ausprobiert und kann bestätigen: Xtra PC funktioniert sehr gut.

Linus Technologie

Falls Sie sich nur mit Windows oder Mac auskennen, ist Linux sicherlich eine vollkommen neue Welt für Sie. Der Xtra PC Stick basiert auf Linux. Sie können ihn in ihren älteren oder vor allem langsamen Rechner stecken, um diesen sofort deutlich zu beschleunigen. Der Stick umgeht letztlich das Betriebssystem Ihres Rechners, unabhängig davon, ob er auf Windows basiert oder ob Sie einen Mac haben. Sie starten Ihren Computer von diesem Stick aus neu, sodass Linux mit der Hardware Ihres PCs verknüpft wird.

Xtra PC Test ist Ihr neuer Taschencomputer

Aufgrund dessen, dass Linux wenig Speicherplatz benötigt und zugleich sehr schnell ist, merken Sie ganz deutlich eine maßgeblich verbesserte Geschwindigkeit des Rechners. Hierfür müssen Sie nichts weiter tun als den Stick in den USB-Port Ihres PCs zu stecken. Im Anschluss schalten Sie Ihr Gerät an und installieren es einmalig – und schon profieren sie von einem enormen Leistungszuwachs. Der Xtra PC wird standardmäßig mit sämtlicher Software ausgeliefert, die Sie benötigen, um Ihren Rechner effizient zu nutzen, darunter Open Office, Firefox Web Browser, Media Player und Vieles mehr.

Dabei haben Sie nach wie vor Zugang zu den Dateien auf der Festplatte und können diese auf dem Laufwerk auch speichern. Auch wenn Sie etwa Probleme hatten, Daten von Ihrem alten Rechner zu extrahieren, ist der Stick eine bessere Lösung als den Computer reparieren zu lassen. Und viel günstiger ist es noch dazu.

Ga naar Xtra-PC
Xtra-PC Erfahrungen – Was ist Xtra PC?

Der Xtra PC Test zeigt: Es ist dein neuer Taschencomputer. Ihr müsst euch dazu nur die Hardware eines Desktops oder Laptops ausleihen, um ihn zum Laufen zu bringen. Ihr könnt ihn an allen Geräten anschließen, um einen langsamen PC zu beschleunigen oder um keine Spuren zu hinterlassen. Und er ist bezahlbar!

2

Xtra PC Österreich – drei verschiedene Varianten

Xtra PC Test Empfehlung

Die Frage „Was ist Xtra PC“ wurde ja nun im Rahmen der Erklärungen rund um meine Xtra PC Erfahrungen beantwortet. Aber – über den Preis haben wir noch nicht gesprochen, und auch nicht, in welchen Konfigurationen der Stick erhältlich ist. Hierzu möchte ich Ihnen an dieser Stelle einen kleinen Überblick geben.

Den Xtra PC USB Stick gibt es in drei verschiedenen Varianten.

Xtra-PC Turbo 16 ist die günstigste Version. Sie verfügt über eine Speicherkapazität von 16 GB. Diesen Stick kann ich allen empfehlen, die nur einen extra PC benötigen, um Fehler auf dem Desktop Rechner zu beheben. Viel Speicherplatz ist auf dem Stick dagegen nicht vorhanden. 16 GB reichen definitiv nicht für viele Fotos oder Videomaterialien aus. Hierfür eignet sich der Stick also weniger.

Xtra-PC Turbo 32 ist schon die bessere Alternative. Zum einen ist der Stick schneller, zum anderen verfügt er über eine Speicherkapazität von 32 GB. Dies entspricht der doppelten Kapazität im Vergleich zum vorher genannten Modell. Zudem ist er besonders kompakt und eignet sich daher insbesondere für Notebooks. So kann man den Stick auch auf Reisen problemlos im Notebook stecken lassen.

Die ultimative Lösung ist Xtra-PC Pro. Der Stick ist der schnellste von den dreien und bietet 64 GB Speicherplatz an. Darüber hinaus verfügt er über die Software FileRez, die bei Datenverlust schnelle Hilfe bietet, um die Daten zu retten. Die Pro-Version ist zwar nicht so kompakt wie die beiden anderen, bietet aber dafür eine absolute Top Leistung.

Xtra PC Kosten – Kauf Xtra PC in Österreich

Kommen wir zu den Kosten. Ich habe zwar keinen Xtra PC Coupon Code. Aber: Sie können dennoch einen Rabatt erhalten, wenn Sie einen Xtra PC Stick in Österreich kaufen. So ist der Stick definitiv bezahlbar – nichts, was man sich nicht leisten könnten. Hinzu kommt ein weiterer Rabatt – nämlich wenn Sie mehr als einen Stick erwerben. Den ersten Stick bezahlen Sie regulär, für den zweiten erhalten Sie einen weiteren Rabatt in Höhe von 50 Prozent.

Für alle drei Varianten gilt die 30 Tages-Geld-zurück-Garantie. Wenn Sie also mit dem Produkt, das Sie gekauft haben, nicht zufrieden sind, können Sie es einfach zurückschicken. Sie erhalten den vollen Kaufpreis zurückerstattet.

3

Xtra PC zum Schutz der Privatsphäre

Der wichtigste Aspekt, mit dem Xtra PC auf der Website beworben wird, ist dessen Funktion als Beschleuniger eines alten oder langsamen Rechners. Hinzu kommt die Reparaturfunktion des Sticks. Der Stick wird also in erster Linie angepriesen, um einen langsamen Computer zu beschleunigen sowie um Zugriff auf Dokumente zu erhalten, die auf Ihrem alten Rechner liegen. Ein weiterhin wichtiges Verkaufsargument ist die Zeit- und Kostenersparnis. Denn natürlich ist es günstiger, den alten PC wieder fit zu machen und dafür zu sorgen, dass er schneller arbeitet, als sich einen neuen Rechner zu kaufen.

Was für mich allerdings noch viel interessanter ist: Der Stick ermöglicht es mir, jeden Desktop PC anonym zu nutzen. Ich hinterlasse keinerlei Spuren, wenn ich mit dem Gerät gearbeitet habe. Der Grund hierfür liegt darin, dass Sie nicht das Betriebssystem Ihres Rechners nutzen, sondern das des Xtra PC USB-Sticks. Bestehende Dokumente können nicht geändert werden. Es handelt es sich um ein vollkommen unabhängiges Betriebssystem, zu dem ausschließlich Sie Zugriff haben.

Dies hat einen unschätzbaren Vorteil: Sie können jeden PC vollkommen sicher nutzen. Ihre Daten sind geschützt, und Dritte können zu keiner Zeit darauf unbefugt zugreifen. Zudem schützt dies vor Virenbefall.

Xtra PC Sticks

Diese Xtra PC Erfahrungen sind Gold wert, denn so ist es ein Leichtes, sich auch unterwegs zu schützen. Der Stick ist das ideale Gadget für Reisen. Hotels haben häufig Business Center mit Computern zur allgemeinen Nutzung durch die Gäste. Diese Computer können Sie dank des Xtra PC Sticks sicher und vollkommen unbedenklich mit Ihrem eigenen Betriebssystem benutzen. Damit können Sie so arbeiten, als wäre es Ihr eigener Rechner. Damit müssen Sie keine Bedenken mehr haben, wenn Sie mit sensiblen Daten auf einem öffentlichen Computer agieren. Sie können auch, ohne Angst vor unbefugten Zugriffen haben zu müssen, Ihr Bankkonto über den Rechner im Business Center überprüfen oder sich in Ihre Social Media Accounts einloggen.

Darüber hinaus könnt Ihr den Xtra PC Stick mit einem VPN (virtuelles privates Netzwerk) für Linux kombinieren. So stellen Sie sicher, dass Ihre sämtlichen Online Aktivitäten anonym bleiben. Menschen, die in puncto Datensicherheit ganz besonders penibel sind, können dies selbst zuhause nutzen. Hier müssen Sie sich einfach nur einen Rechner kaufen und diesen ausschließlich mit dem Xtra PC Stick nutzen.

Sollte sich jemand während der Zeit, in der Sie nicht am Rechner sind, auf Ihrem PC versuchen einzuloggen, wird er keinerlei Zugriff auf irgendwelche Daten erhalten, die er entwenden könnte. Denn: All Ihre Daten werden auf dem kleinen Stick gespeichert, den Sie einfach in die Hosentasche stecken können – nicht auf dem Computer. Ich denke zum Beispiel auch, dass es sicherlich Journalisten gibt, die dies bei ihrer täglichen Arbeit ebenfalls so handhaben.

Xtra PC Test

Fazit meiner Xtra PC Erfahrungen

So, dies war mein großer Xtra PC Test. Ich hoffe, Sie sind jetzt vollkommen im Bilde darüber, was Xtra PC genau ist, wofür man den Stick benötigt und wie er funktioniert: Den alten Computer wieder zum Laufen zu bringen bzw. seine Geschwindigkeit zu verbessern ist eine genauso wichtige Funktion des Sticks wie den Schutz der Privatsphäre zu optimieren, wenn Sie mit einem Desktop PC arbeiten.

Dies funktioniert ganz einfach: All Ihre Aktivitäten, etwa mit vertraulichen Dokumenten oder Daten, werden im USB-Stick verwahrt, nicht auf dem Rechner. Wenn Sie also vom Rechner aufstehen, ist er im genau gleichen Zustand wie vorher. Ich sehe eigentlich nur einen einzigen Nachteil – nämlich, dass der Stick Linux-basiert ist. Dies kann zum Beispiel problematisch werden, wenn Sie Software nutzen, die mit Linux nicht kompatibel ist.

Zwar können Sie viele Open Source Alternativen für Ihre Programme finden. Aber: Gimp ist eben nicht gleich Photoshop. Und Open Office ist etwas anderes als Microsoft Office. Daher empfehle ich Ihnen, im Vorfeld des Xtra PC Kaufs sicherzustellen, dass es für sämtliche Software, die Sie regelmäßig nutzen, jeweils Alternativen gibt, mit denen Sie arbeiten können.

Xtra PC: Ihr persönlicher Taschencomputer

Xtra PC ist Ihr neuer Taschencomputer. Sie müssen sich nur noch passende Hardware dazu ausleihen, wie etwa einen Desktop PC oder ein Notebook, um effizient, schnell und sicher Ihre Arbeit erledigen zu können. Und dies unter dem absolut zuverlässigen Schutz Ihrer Privatsphäre. 

8.9 Testergebnis
Xtra PC Test: Exzellent!

Bei Xtra PC handelt es sich um ein Gadget, das sich in vielerlei Hinsicht als ausgesprochen nützlich erweist. Zum einen lässt sich damit die Privatsphäre schützen – sowohl am heimischen Rechner, als auch unterwegs. Zum anderen können Nutzer damit ihren älteren oder langsamen PC wieder schneller machen und zudem Daten von ihrem alten PC schnell und unkompliziert extrahieren. Ein weiterer unschlagbarer Vorteil: Sämtliche PCs lassen sich mit dem kleinen USB-Stick vollkommen anonym nutzen. Sie hinterlassen keinerlei Spuren Ihrer Aktivitäten und bleiben vollkommen unerkannt. Darüber hinaus ist der Stick außerordentlich nutzerfreundlich – da er auf Linux läuft, lässt er sich besonders einfach bedienen, und zwar von jedermann.

PROS
  • Verbesserter Schutz der Privatsphäre
  • Funktioniert mit sämtlichen Windows PCs oder Macs, die 12 Jahre alt oder jünger sind
  • Sehr nutzerfreundlich
CONS
  • Linux ist nicht für jeden geläufig im Vergleich zu Windows oder MacOS

Wir werden gerne Ihre Meinung hören

Hinterlasse einen Kommentar